Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

Frau in St.Gallen angegriffen - Zeugenaufruf

Am Montagabend, kurz nach 21:40 Uhr, ist eine 23-jährige Frau an der Lettenstrasse von einer unbekannten männlichen Person angegriffen worden. Die Frau musste leicht verletzt ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
image

Hausbrand mit hohem Sachschaden

Am Sonntag, kurz nach 1 Uhr, ist in einem Einfamilienhaus im Kanton St. Gallen in Montlingen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Oberriet konnte den Brand löschen. Es entstand ein Sachschaden mehreren hunderttausend Franken....
Artikel lesen
image

Wohnanhänger auf Autobahn ausgebrannt

Am Donnerstag ist auf der Autobahn A13 im Kanton St. Gallen ein Wohnanhänger in Brand geraten....
Artikel lesen

Graubünden: 766 schafften Aufnahmeprüfungen für Mittelschulen

Von den 766 Jugendlichen schafften 296 Schülerinnen und 222 Schüler die Aufnahme in eine der insgesamt neun Bündner Mittelschulen. ...
Artikel lesen
image

Tödlicher Arbeitsunfall im Thurgau

Bei einem Arbeitsunfall wurde am Dienstag in Ermatingen ein 56-jähriger Arbeiter tödlich verletzt....
Artikel lesen
image

Chur: Maiensässfahrt findet am 30. Mai statt

Die Churer Wetterschmöcker sagen für Mittwoch, 30. Mai, maiensässwürdiges Wetter voraus....
Artikel lesen
image

St.Gallen: Dachwohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagabend, kurz vor 19:15 Uhr, ist der kantonalen Notrufzentrale ein Wohnungsbrand an der Linsebühlstrasse gemeldet worden. Die Rettungskräfte rückten mit rund 70 Angehörigen aus. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Sieben Personen, davon drei Feuerwehrmänner und drei Kinder, mussten wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen

Die Ostschweiz kämpft für Forschungsstandort Agroscope

In der Interpellationsantwort zum Erhalt des Forschungsstandortes Agroscope in Täniken hält die Regierung des kantons St. Gallen fest, dass die Stärkung dieses landwirtschaftlichen Forschungsstandorts für die ganze Ostschweiz von grosser Bedeutung ist....
Artikel lesen
image

Autofahrer schläft ein

Auf der Julierstrasse im Kanton Graubünden ist am Montagnachmittag ein Auto mit einem Zaun kollidiert. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. ...
Artikel lesen

Laufende Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Thal

Am Mittwoch hat sich in Thal ein mutmassliches Tötungsdelikt ereignet. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete. Die Ermittlungen laufen. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 4360 | anzeigend: 141 - 150
Was gibt es Neues ?

Arbeitsunfall mit Todesfolge

Bei einem Arbeitsunfall am späten Montagabend im Kanton Zürich hat sich ein 56-jähriger Mann in Wald tödliche Verletzungen zugezogen. Er erlag am Dienstag seinen Verletzungen im Spital.
image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört.
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Junger Mann in Seon geschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Raubüberfalles. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und konnten entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
image

London: Rechter Mob fordert neues BREXIT-Referendum

Mehr als eine halbe Million Rechtsextreme haben in London für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert.

Motion für spät zugewanderte Jugendliche abgelehnt

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat mit 14 zu 9 Stimmen beschlossen, die Motion zur Ablehnung zu empfehlen. Dem Beschluss ist eine intensive Diskussion vorausgegangen zur Bedeutung der Integration von zugewanderten Jugendlichen auf kantonaler und nationaler Ebene
image

Superpuma entdeckt vermissten Pilzsammler

Ein vermisster Mann ist im Rahmen einer grösseren Suchaktion am Samstagabend in einem Wald bei Wil ZH gefunden worden.
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.