Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Frontalkollision zwischen Auto und Lastwagen

Am Freitag, um 05:15 Uhr, ist es auf der St. Gallerstrasse in Flawil zwischen einem Auto und einem Lastwagen zu einer Frontalkollision gekommen. Dabei wurde der 27-jährige Autofahrer schwer verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.
image

Chur: Mehrere Sachbeschädigungen in Tiefgarage

In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte in einer Tiefgarage in Chur Sachschaden an Fahrzeugen angerichtet. Einige Motorräder wurden umgestossen und Autos beschädigt....
Artikel lesen
image

St. Gallen: Auffahrunfall zwischen vier Autos

Am Mittwoch, kurz nach 17 Uhr, hat sich Schorentunnel zwischen St.Gallen und Rorschach eine Auffahrkollision mit vier Autos ereignet. Es entstand Sachschaden....
Artikel lesen
image

Verkehrsbehinderungen wegen Giro d'Italia

Am kommenden Dienstag, 23. Mai 2017 führt eine Etappe des Giro d'Italia durch das Val Müstair im Kanton Graubünden. Um einen reibungslosen Ablauf sicherstellen zu können, werden die Ofenbergstrasse und die Umbrailstrasse gesperrt. ...
Artikel lesen
image

St.Gallen: Auto auf Autobahn überschlagen

Am Montag, kurz vor 22:45 Uhr, ist es auf Autobahn A1, vor dem Stephanshorn-Tunnel, zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei erlitt ein 31-jähriger Autofahrer unbestimmte Verletzungen....
Artikel lesen
image

Rapperswil: Auto in Vollbrand

Am Sonntag, nach 19:30 Uhr, ist auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses der Neuen Jonastrasse ein Auto in Vollbrand geraten. Der Sachschaden beträgt rund 20‘000 Franken....
Artikel lesen
image

Warnung vor Online-Betrug

In Graubünden sind mehrere Personen Opfer von Online-Betrügereien geworden. Die Geschädigten überwiesen teils Geldbeträge von mehreren tausend Franken. Die Hilfsbereitschaft der Leute wurde ausgenutzt....
Artikel lesen
image

St.Peterzell: Mit Auto in Bach gestürzt

Am Sonntagmorgen, kurz nach 5:40 Uhr, hat sich auf der Hauptstrasse zwischen St.Peterzell und Brunnadern ein Selbstunfall eines Autos ereignet. Dieses geriet von der Strasse ab, überschlug sich und landete im Necker. Die beiden Insassen verletzten sich leicht....
Artikel lesen
image

Zivilcouragierte Passanten stellen mutmasslichen Dieb

Am späteren Mittwochvormittag wurde in der Stadt Schaffhausen einem Chauffeur eines Linienbusses die Tasche gestohlen. Dank aufmerksamer Passanten konnte der mutmassliche Dieb gestellt und durch die Schaffhauser Polizei festgenommen werden. Er befindet sich in Untersuchungshaft....
Artikel lesen
image

Bäuerin nach Sturz im Stall verletzt

Am Donnerstagmorgen ist auf einem Bauernhof in Surcuolm eine Bäuerin von einem Heustock gestürzt. Sie verletzte sich dabei mittelschwer....
Artikel lesen
first back 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 next last total: 4120 | anzeigend: 201 - 210
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.