Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Auf Treibstoffspur ins Schleudern geraten

Auf der Autobahneinfahrt beim Anschluss Landquart im Kanton Graubünden hat sich am Donnerstagnachmittag ein Kleinbus auf die Seite überschlagen. Das Fahrzeug war auf einer frischen Treibstoffspur ins Schleudern geraten.
image

Rapperswil-Jona: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Am Dienstag hat sich auf der St.Gallerstrasse eine Auffahrkollision mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignet. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. ...
Artikel lesen
image

Mit Auto überschlagen und dann Unfallstelle verlassen

Am Sonntag hat sich im Kanton St. Gallen auf der Eichbergstrasse in Altstätten ein Auto überschlagen. Der 19-jährige Fahrer konnte das Unfallauto unverletzt verlassen. Er entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadenregelung zu kümmern. ...
Artikel lesen
image

St. Antönien: Frau bei Kollision mit LKW verletzt

Auf der St. Antönienstrasse ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen gekommen. Dabei wurde eine Frau verletzt. ...
Artikel lesen
image

Ostschweizer Politik unterstützt Bündner Olympia-Kandidatur

Die Ostschweizer Regierungskonferenz (ORK) unterstützt den Kanton Graubünden in seinen Bestrebungen, eine Kandidatur für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026 auszuarbeiten. Eine allfällige Olympia-Kandidatur der Schweiz soll auch die touristische Wettbewerbsfähigkeit der Region stärken. ...
Artikel lesen
image

Kanton St.Gallen gegen Führungsanspruch des Bundes

Der Kanton St.Gallen will auch in Zukunft die Gestaltung des öffentlichen Verkehrs in seinem Hoheitsgebiet mitbestimmen. Deshalb lehnt er die geplanten Systemführerschaften des Bundes im öffentlichen Personenverkehr in der Vorlage «Organisation der Bahninfrastruktur» (OBI) klar ab. ...
Artikel lesen
image

Rorschacherberg: Mehrere Auto in Kollisionen verwickelt

Am Samstag ist es auf der Heidenerstrasse, Höhe Schulhaus Steig, zu Kollisionen zwischen mehreren Autos gekommen. Der genaue Unfallhergang ist noch in Abklärung. ...
Artikel lesen
image

Motorradlenker bei Frontalkollision verletzt

Im Kanton Graubünden sind in Zizers am Freitagmorgen ein Motorrad und ein Personenwagen frontal kollidiert. Der Motorradlenker wurde dabei verletzt. ...
Artikel lesen
image

Brände mit hohem Sachschaden

Im Kanton Graubünden ist es in Obersaxen und in Valbella in der Nacht auf Donnerstag zu je einem Brand gekommen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt....
Artikel lesen
image

Wildhaus: Mit Sommerpneus verunfallt

Am Donnerstag hat ein 43-Jähriger im Kanton St. Gallen mit seinem sommerbereiften Auto auf der Wildhauserstrasse einen Selbstunfall verursacht. Es entstand Sachschaden von rund 8‘000 Franken....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3848 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.