Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Tödlicher Unfall beim Bergrennen von Oberhallau

Am Sonntagabend ereignete sich am Bergrennen in Oberhallau ein tödlicher Unfall
image

Tragisches Unglück am Piz Morteratsch

Am Dienstag sind am Piz Morteratsch in Pontresina zwei Alpinisten durch Geröllmassen mitgerissen worden. Einer der beiden wurde verschüttet....
Artikel lesen

Chemieereignis in Pratteln

In einem Produktionsgebäude der Firma CABB an der Düngerstrasse in Pratteln BL (Schweizerhalle) kam es am Donnerstagvormittag zu einer Havarie. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen

Reiterin schwer verletzt - Pferd eingeschläfert

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Graltshausen wurde eine Reiterin schwer verletzt. Sie musste mit der Rega ins Spital geflogen werden....
Artikel lesen
image

Tödlicher Unfall mit E-Bike

Am Dienstag ist im Kanton St. Gallen eine in der Region wohnhafte 35-jährige Frau in Grabs auf der Dorfstrasse mit ihrem E-Bike gestürzt und anschliessend von einem landwirtschaftlichen Arbeitsanhänger überrollt worden. Sie erlag später ihren schweren Verletzungen. ...
Artikel lesen
image

Tödlicher Verkehrsunfall am Umbrailpass

Am Montag ist es am Umbrailpass zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Motorradlenker wurde tödlich verletzt....
Artikel lesen
image

Auto brennt auf der Autobahn

Am Montag, kurz nach 19 Uhr, ist auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung St.Gallen – Zürich, ein Auto in Brand geraten. ...
Artikel lesen

Jona: Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall

Am Samstag hat sich auf dem Trottoir der Oberwiesstrasse ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem 4-jährigen Knaben ereignet. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete. Aufgrund von Unklarheiten beim Unfallhergang sucht die Kantonspolizei St.Gallen weitere Zeugen. Insbesondere die Lenkerin eines schwarzen Geländewagens wird gebeten, sich zu melden....
Artikel lesen
image

Fall Hefenhofen: Regierungsrat ignoriert Tierschutz

Die im thurgauischen Hefenhofen beschlagnahmten und zurzeit im Kompetenzzentrum Veterinärdienst und Armeetiere untergebrachten mehr als 90 Pferde sollen am 17. August in Bern verkauft werden. Das hat das Veterinäramt des Kantons Thurgau bekanntgegeben. Der Schweizer Tierschutz STS kritisiert dieses übereilte Vorgehen aufs Schärfste. Der Thurgauer Regierungsrat Schönholzer ignorierte sogar Angebote des Schweizer Tierschutzes, für die geschundenen Tiere eine neue Heimat zu finden....
Artikel lesen
image

2000 Hühner sterben bei Stallbrand

In einem Hühnerstall in Rueun ist in der Nacht auf Montag ein Brand ausgebrochen. Das Feuer zerstörte den Stall komplett. 2000 Hühner starben....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 4022 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Fünf Schwarzarbeiter in Winterthur verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagmorgen in Sennhof (Gemeinde Winterthur) eine Baustellenkontrolle durchgeführt und dabei fünf Männer wegen Verdachts auf Schwarzarbeit verhaftet.
image

Wie verhält man sich bei Wildunfällen richtig ?

Die Polizei Basel-Landschaft gibt wertvolle Tipps, wie man sich vor und nach einem Wildunfall verhalten sollte.
image

Neues Luftpolizeiabkommen mit Österreich

Bundesrat Guy Parmelin und der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil unterzeichnen am 28. September 2017 in Salzburg ein Abkommen, das die Zusammenarbeit im Luftpolizeidienst verbessert.
image

Inspektion zu den Hochseeschifffahrts-Bürgschaften

Die Geschäftsprüfungskommissionen der eidg. Räte haben an ihrer Sitzung beschlossen, im Rahmen einer Inspektion zu den Hochseeschifffahrts-Bürgschaften insbesondere Fragen zur departementalen Aufsicht und zum Risikomanagement zu klären.
image

MWST-Sätze sinken ab dem 1. Januar 2018

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Schweizer Stimmberechtigten die Vorlage «Altersvorsorge 2020» an der Urne abgelehnt. Deswegen sinken die MWST-Sätze ab dem 1. Januar 2018.

Polizei-Einsatz nach Notbremsung von FCZ-Fans

Am Samstag zogen FCZ-Fans bei der Rückfahrt des Extrazuges beim Güterbahnhof Muttenz und beim Bahnhof Pratteln mehrfach die Notbremse. Über hundert Fans verliessen jeweils den Zug. Dank dem raschen Einschreiten der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Es kam zu Sachbeschädigungen. Verletzt wurde niemand.

Zürich: Velofahrerin nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Am frühen Samstagabend kam es im Kreis 3 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Velofahrerin. Dabei wurde die Velofahrerin lebensgefährlich verletzt. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Uber verliert Betriebslizenz in London

Uber wird seine Betriebsgenehmigung in London verlieren, laut der Dachorganisation Transport for London (TfL), die seit 2001 das Verkehrssystem in London koordiniert.
image

Vote électronique wird ausgeweitet

Anlässlich der eidgenössischen Volksabstimmung vom 24. September 2017 haben die Kantone St.Gallen und Aargau die elektronische Stimmabgabe wieder angeboten. Die beiden Kantone hatten den elektronischen Stimmkanal zum letzten Mal im Jahr 2015 eingesetzt. Der Kanton Freiburg bietet die elektronische Stimmabgabe bereits seit November 2016 wieder an. Zum ersten Mal konnten in den Kantonen St.Gallen und Freiburg auch Inlandschweizer Stimmberechtigte elektronisch abstimmen.

Vornamen: Muhammad verdrängt William

Integration fängt schon beim Vornamen an. Das sehen natürlich Integrationsunwillige völlig anders. In England und Wales taucht der männliche Vorname "Muhammad" jetzt schon zum fünften Mal unter den Top 10 bei den Namen für Babys auf.