Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Biker trotz schwieriger Bedingungen gerettet

Am Sonntag ist im Kanton Graubünden im bewaldetem Gebiet in San Carlo ein Mountainbiker verunfallt. Die Bergungsarbeiten des Mannes gestalteten sich aufgrund des unwegsamen Geländes als schwierig.
image

St. Gallen: Bevölkerung folgt Regierung und Kantonsrat

Die St.Galler Stimmberechtigten haben beide kantonalen Abstimmungsvorlagen gutgeheissen: 80,06 Prozent stimmten für die Erweiterung und Erneuerung des Regionalgefängnisses und der Staatsanwaltschaft in Altstätten. 81,95 Prozent sprachen sich für die Neuordnung bei den Berufsfachschulkommissionen aus. ...
Artikel lesen
image

Arbeiter tödlich verunglückt

Am Samstag ist es im Kanton Graubünden in Schiers Pusserein zu einem tragischen Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann ist tödlich verunglückt....
Artikel lesen
image

Mutmasslicher Einbrecher nach Flucht festgenommen

Am Donnerstag, kurz nach 21 Uhr, ist im Kanton St. Gallen ein Auto mit zwei Insassen durch eine Grenzkontrolle bei Montlingen durchgebrochen. Auf der Flucht vor der Grenzwacht-Patrouille verursachte das Fluchtauto einen Unfall. Dabei wurde einer der Flüchtenden und ein Grenzwächter leicht verletzt....
Artikel lesen
image

Mehrere Verkehrsunfälle nach Glatteis

Am Donnerstagmorgen kam es im Kanton Schaffhausen zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund vereister Strassen. Eine Person wurde verletzt....
Artikel lesen
image

21-Jährige überschlägt sich mit Auto

Am Mittwoch, kurz vor 8 Uhr, ist eine 21-jährige Frau im Kanton St. Gallen mit ihrem Auto auf der vereisten Walenseestrasse ins Schleudern geraten. Letztlich überschlug sich das Auto und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand....
Artikel lesen
image

Samnaun Dorf: Mutmassliche Einbrecher ermittelt

Auf eine Bijouterie in Samnaun waren 2018 mehrere Straftaten verübt worden. Für einen Einbruchversuch vom Mai sowie einen Einbruchdiebstahl vom August konnte die Kantonspolizei Graubünden die mutmasslichen Täter ermitteln. Ein Raubüberfall vom April war bereits kurz nach der Tat geklärt worden. ...
Artikel lesen
image

Thurgauer Veterinäramt schliesst Fischzucht in Balterswil

Weil die tierschutzkonforme Betreuung der Tiere nicht mehr gewährleistet war, musste das Veterinäramt des Kantons Thurgau in Balterswil eine Fischzucht mit drei bis vier Tonnen Tieren auflösen. Ein Teil der Fische konnte in anderen Fischanlagen untergebracht werden, die restlichen Tiere wurden zwei Zoos als Futtermittel abgegeben oder fachgerecht entsorgt. Die eingeschränkte Qualität der Fische liess eine Verwendung als Nahrungsmittel für den Menschen nicht zu....
Artikel lesen
image

72-jährige fährt mit Auto in Schaufenster

Am Montag, um 19 Uhr, ist im Kanton St. Gallen in Buchs eine 72-jährige Frau mit ihrem Auto in ein Schaufenster geprallt. Dabei wurde die Autofahrerin und ihre 63-jährige Mitfahrerin eher leicht verletzt und mussten durch den Rettungswagen ins Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen

Fahnder nehmen in Schaffhausen Einschleichdieb fest

Durch Fahndungsmitarbeiter der Schaffhauser Polizei konnte am 13. November 2018 eine verdächtige Person angehalten und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass die Person zuvor in verschiedene Räumlichkeiten eingeschlichen war und Geldkassetten gestohlen hatte....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 4429 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?

Mann in Stäfa bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat am Diensttagnachmittag in Stäfa ein Arbeiter schwere Verletzungen erlitten.
image

Öffentliche Anhörungen zum Abkommen mit der EU im Live-Steam

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat im Sommer 2018 entschieden, dass sie, nach Vorliegen eines Verhandlungsergebnisses zum «Institutionellen Abkommen Schweiz-EU», öffentliche Anhörungen mit Expertinnen und Experten durchführen wird. Nach der Veröffentlichung des Verhandlungsergebnisses durch den Bundesrat am 7. Dezember 2018, wird nun am Nachmittag des 15. Januar 2019 das Hearing stattfinden und der Öffentlichkeit via Live-Stream zugänglich gemacht.
image

Substanz für radiologische Untersuchungen verschwunden

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde im Kanton Wallis in einem diagnostischen Institut in Sitten das Fehlen eines Zylinders festgestellt. Dieser enthält eine Substanz, welche für radiologische Untersuchungen eingesetzt wird.

Gedenktafel für Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei eingeweiht

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat im Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Gedenktafel eingeweiht.
image

Stadt Zürich bekommt Nachtleben nicht in den Griff

Die Stadt Zürich hat das Projekt Nachtleben abgeschlossen. Alle Beteiligten haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und Massnahmen umgesetzt. Die Begleiterscheinungen des Zürcher Nachtlebens sind damit aber nicht verschwunden und werden die Stadt weiterhin fordern.

Abkommen mit britischem Verkehrsminister unterzeichnet

Die Schweiz und das Vereinigte Königreich (UK) werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. Bundesrätin Doris Leuthard und ihr britischer Amtskollege, Verkehrsminister Chris Grayling, haben heute in Zürich das dazu ausgehandelte Abkommen unterzeichnet.

Freihandelsabkommen mit Indonesien unterzeichnet

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, seine liechtensteinische Amtskollegin und die Vertreter von Island und Norwegen haben am 16. Dezember 2018 mit dem indonesischen Handelsminister Enggartiasto Lukita ein Freihandelsabkommen unterzeichnet.
image

Stadtzürcher Bezirksrat hebt Observationsverordnung auf

Der Bezirksrat hat die beiden Rekurse gegen die im April 2018 vom Gemeinderat erlassene Verordnung betreffend Observation bei der Bekämpfung von unrechtmässigem Sozialhilfebezug gut geheissen und die Verordnung damit aufgehoben.

Bundesrat schafft Basis für die Zeit nach dem Brexit

An seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen.

Hanf-Indooranlagen: Erntezeit bei den Kantonspolizeien

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis, in einer koordinierten Aktion am Dienstag in den Kantonen Zürich, Schwyz und St. Gallen insgesamt drei illegale Hanf-Indooranlagen ausgehoben. Dabei wurden mehr als 6000 Hanfpflanzen und mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt sowie sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.