Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Kanton SH: Aufgepasst! Anrufe mit betrügerischer Absicht

Am Samstagmorgen (15.04.2017) wurde die Mitarbeiterin einer Tankstelle in Thayngen Opfer eines Betruges (Paysafe). Die Schaffhauser Polizei empfiehlt per Telefon keine sensiblen Daten und Infos an unbekannte Personen weiterzugeben.
image

Betrunkener Reisecarchauffeur angehalten.

Am Mittwochmittag überfuhr ein Reisecarchauffeur in alkoholisiertem Zustand eine Sicherheitslinie. Im Reisecar befanden sich 39 Passagiere....
Artikel lesen
image

Plakataktion gegen Motorradunfälle

Die bfu-Motorradunfall-Präventionskampagne "stayin-alive.ch" geht in Graubünden in ihr zweites Jahr. Zusammen mit Fahrsicherheitskursen verspricht sich die Kantonspolizei Graubünden eine Sensibilisierung auf das Thema....
Artikel lesen
image

Erste Kostenschätzung für Stadttunnel Rapperswil-Jona

Die Mobilitätszukunft Rapperswil-Jona hat einen nächsten Meilenstein erreicht: Die Machbarkeitsanalysen zu den drei möglichen Tunnelvarianten sind abgeschlossen. Auch eine erste Kostenschätzung liegt vor....
Artikel lesen
image

Spektakulärer Selbstunfall in Schaffhausen

Am Dienstagabend hat sich an der Lochstrasse in Schaffhausen ein Personenwagen überschlagen. Die Lenkerin zog sich bei diesem Selbstunfall unbestimmte Verletzungen zu. Am Personenwagen entstand Totalschaden....
Artikel lesen
image

Entenküken nach Autobahnüberquerung mutterlos

Am Montag, um 21:00 Uhr, ist auf der Autobahn A13, eine Entenfamilie auf Wanderschaft gegangen, eine 29-jährige Autofahrerin musste brüsk ausweichen und prallte gegen die Mittelleitplanke. ...
Artikel lesen
image

Ausserrhoden beim Thema Alkohol immer dabei

Bei der diesjährigen Aktionswoche des Bundes zum Thema Alkohol ist Appenzell Ausserrhoden wiederum dabei. Die Beratungsstelle für Suchtfragen will einerseits die Bevölkerung für das Thema Alkohol sensibilisieren; andererseits soll auch direkt bei den Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung informiert werden....
Artikel lesen

Gossau: Nicht nur kein Benzin

Am Sonntag, um 02:10 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 44-jährigen Autofahrer in der Ausfahrt der Autobahn A1 kontrolliert. Dieser stand unter dem Einfluss von Drogen und wird auch wegen weiterer Delikte zur Anzeige gebracht. ...
Artikel lesen
image

Tötungsdelikt in Sargans

Am Samstag, kurz vor 21:30 Uhr, ist an der Markthallenstrasse ein 40-jähriger Italiener durch ein Gewaltverbrechen ums Leben gekommen. Der mutmassliche Täter, ein 28-jähriger Italiener, hat sich bei der Kantonspolizei St.Gallen gestellt. ...
Artikel lesen
image

Zwei Unfälle auf Tunnelbaustelle

Am Donnerstag und Freitag ereigenete sich jeweils ein Unfall auf der Tunnelbaustelle in der Enge/Beringen, im Kanton Schaffhausen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3966 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Muri: Vorsicht vor Einbrechern!

In Muri besteht derzeit ein erhöhtes Einbruchsrisiko. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zu besonderer Wachsamkeit. Bei verdächtigen Feststellungen empfiehlt sie, sofort den Polizeinotruf 117 zu wählen.
image

1. August – Vorsicht im Umgang mit Feuerwerkskörpern

Im Umgang mit Feuerwerk kommt es am 1. August immer wieder zu Unfällen mit teilweise schwerwiegenden Folgen. Die Polizei appelliert an die Bevölkerung, die grundlegendsten Vorsichtsmassnahmen zu beachten.

Umfrage: Amerikaner nicht an Russland-Story interessiert

Nur 6% der Amerikaner denken, dass die russische Geschichte um Trump wichtig sei.
image

Bundesrätin Sommaruga bei Krisensitzung in Tunis

Die Länder entlang der Migrationsroute von Afrika über das zentrale Mittelmeer nach Europa setzen ihre Anstrengungen fort, um die von den Deutschen ausgelöste schwerste Krise in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vereint anzugehen. Am 23. und 24. Juli sind Bundesrätin Simonetta Sommaruga und ihre Ministerkollegen aus zwölf europäischen und afrikanischen Staaten in Tunis zusammengekommen.
image

Ungarn will Milliardär Soros stärker bekämpfen

Nach einer zweijährigen Schlacht Moslem - Migranten aus dem Land fernzuhalten, hat Ungarn seine volle Aufmerksamkeit auf Milliardär-Investor George Soros gerichtet.
image

Einige Meldungen wegen des Unwetters im Kanton Zürich

Aus den Bezirken der Region See/Oberland hat es in der Nacht auf Sonntag rund dreissig Anrufe wegen des Unwetters gegeben. Meist handelte es sich um umgestürzte Bäume und Äste auf den Strassen oder ausgelöste Alarmanlagen. Es gab keine Verletzten.
image

Wasserentnahmen aus Freiburger Gewässern verboten

Das Amt für Umwelt (AfU) erlässt ein allgemeines Verbot für Wasserentnahmen aus den Oberflächengewässern. Dieses Verbot tritt am Samstag, 22. Juli 2017 um 12 Uhr in Kraft und soll bis auf weiteres gehalten werden. Es betrifft sämtliche Oberflächengewässer des Kantons Freiburg mit Ausnahme der Saane, des Grand Canal, des Broyekanals sowie des Greyerzer-, Schiffenen-, Neuenburger- und Murtensees.

Zürich: Tatverdächtige nach Raub festgenommen

Am Donnerstagmorgen überfielen Unbekannte ein Lebensmittelgeschäft im Kreis 9 und erbeuteten dabei Bargeld. Ein Angestellter wurde verletzt. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete mehrere mutmassliche Täter und sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Zürich: Neue Grundlagen für die Sprachförderung

Der Stadtrat von Zürich stellt die städtische Sprachförderung per 2019 auf eine neue Grundlage. Das überarbeitete Konzept umfasst vier Förderbereiche und ergänzt die anderweitig bestehenden Deutschkurse.

Angehörige der Armee bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen zwei Radschützenpanzern Piranha der Schweizer Armee sind sechs Angehörige der Armee leicht bis mittelschwer verletzt worden.