Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Wohnanhänger auf Autobahn ausgebrannt

Am Donnerstag ist auf der Autobahn A13 im Kanton St. Gallen ein Wohnanhänger in Brand geraten.

Graubünden: 766 schafften Aufnahmeprüfungen für Mittelschulen

Von den 766 Jugendlichen schafften 296 Schülerinnen und 222 Schüler die Aufnahme in eine der insgesamt neun Bündner Mittelschulen. ...
Artikel lesen
image

Tödlicher Arbeitsunfall im Thurgau

Bei einem Arbeitsunfall wurde am Dienstag in Ermatingen ein 56-jähriger Arbeiter tödlich verletzt....
Artikel lesen
image

Chur: Maiensässfahrt findet am 30. Mai statt

Die Churer Wetterschmöcker sagen für Mittwoch, 30. Mai, maiensässwürdiges Wetter voraus....
Artikel lesen
image

St.Gallen: Dachwohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagabend, kurz vor 19:15 Uhr, ist der kantonalen Notrufzentrale ein Wohnungsbrand an der Linsebühlstrasse gemeldet worden. Die Rettungskräfte rückten mit rund 70 Angehörigen aus. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Sieben Personen, davon drei Feuerwehrmänner und drei Kinder, mussten wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. ...
Artikel lesen

Die Ostschweiz kämpft für Forschungsstandort Agroscope

In der Interpellationsantwort zum Erhalt des Forschungsstandortes Agroscope in Täniken hält die Regierung des kantons St. Gallen fest, dass die Stärkung dieses landwirtschaftlichen Forschungsstandorts für die ganze Ostschweiz von grosser Bedeutung ist....
Artikel lesen
image

Autofahrer schläft ein

Auf der Julierstrasse im Kanton Graubünden ist am Montagnachmittag ein Auto mit einem Zaun kollidiert. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. ...
Artikel lesen

Laufende Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Thal

Am Mittwoch hat sich in Thal ein mutmassliches Tötungsdelikt ereignet. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete. Die Ermittlungen laufen. ...
Artikel lesen

Tötungsdelikt in Mehrfamilienhaus in Thal

Am Mittwoch ist in einem Mehrfamilienhaus an der Rebenstrasse eine 44-jährige Schweizerin Opfer eines Tötungsdelikts geworden. ...
Artikel lesen
image

73-Jährige im Thurgau mit Geldwechseltrick bestohlen

Eine 73-jährige Frau wurde am Montag in Amriswil von einem Trickdieb bestohlen. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 4278 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Mutmasslicher Kriminaltourist festgenommen

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Kantonspolizei Aargau gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

144 Millionen Franken für die EU

Die Schweiz ratifiziert die Zusatzvereinbarung über die Beteiligung am europäischen Fonds für die innere Sicherheit (ISF-Grenze). Der Fonds ist das Nachfolgeinstrument des sogenannten Aussengrenzenfonds für die Grenzverwaltung des Schengenraums.
image

Bootsunglück im Wallis fordert ein Todesopfer

Am Dienstag kenterte auf dem Genfersee in der Nähe eines Pontons bei St. Gingolph ein Boot. Eine Person kam dabei ums Leben.
image

Kostenlose Rechtsberatung bei Asylverfahren

Gemäss der Gesetzesrevision zur Beschleunigung der Asylverfahren können sich Asylsuchende unter anderem auch nach der Zuweisung durch den Bund an einen Kanton bei entscheidrelevanten Verfahrensschritten im erweiterten erstinstanzlichen Verfahren kostenlos an eine Rechtsberatungsstelle wenden.

Gasleck in Zürich konnte geschlossen werden

Seit vergangenen Freitagabend ist die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung Zürich vier Mal wegen eines Gaslecks beim Bahnhof Zürich Seebach ausgerückt. Am gestrigen Montag konnte das Leck an einem unterirdischen Gastank der SBB geortet und das ausströmende Flüssigpropangas gestoppt werden. Der Einsatz ist unterdessen erfolgreich abgeschlossen. Die Anwohnerschaft war zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Militärunfall: 17 Soldaten wieder aus dem Spital entlassen

Von den 19 Armeeangehörigen, die bei einem militärischen Verkehrsunfall am Montagmorgen in Linden BE verletzt wurden, haben 17 das Spital verlassen können. Ein Soldat befindet sich nach wie vor in kritischem Gesundheitszustand.

Bundesrat Ueli Maurer reist nach Südamerika

Bundesrat Ueli Maurer stattet Brasilien und Argentinien vom 18. bis 20. Juli 2018 einen Arbeitsbesuch ab. Er wird vom Staatssekretär für internationale Finanzfragen Jörg Gasser sowie Vertretern der Schweizer Finanz- und Fintechbranche begleitet.
image

Toter Alpinist am Matterhorn

Ein Bergführer hat am Samstag am Matterhorn einen toten Alpinisten aufgefunden.
image

Verbot von Jetskis auf dem Genfersee

In der Schweiz sind Jetskis, Wassersportgeräte, bei denen Personen durch einen Wasserstrahl aus dem Wasser gehoben werden, und das Schleppen von Parasailing-Fallschirmen untersagt. Diese Verbote sollen nun auch auf Wunsch Frankreichs explizit im Reglement über die Schifffahrt auf dem Genfersee verankert werden.

Positive Schlussbilanz zur Fussball-WM 2018 in Zürich

Die Fussball-WM 2018 verlief aus Sicht der Stadtpolizei Zürich mehrheitlich problemlos. Auch nach dem Final zwischen Frankreich und Kroatien feierten die Fans friedlich.