Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Pandemie bleibt grösstes Risiko

Erdbeben, Chemieunfälle, Sturmschäden: Nicht nur die Nachbarländer der Schweiz, sondern auch die Schweiz und der Kanton St.Gallen können von Ereignissen betroffen sein, welche die Bevölkerung und ihre Lebensgrundlagen gefährden oder einschränken. Eine umfassende Analyse im Auftrag der Regierung gibt Aufschluss.
image

Betrunken mit mangelhaftem LKW unterwegs

Am Montagnachmittag ist im Kanton Graubünden auf der Autostrasse A13 ein Sattelmotofahrzeug angehalten und kontrolliert worden. Der Chauffeur war unter Alkoholeinfluss, sein Sichtfeld aus dem Fahrzeug war eingeschränkt und die Bereifung am Anhänger war mangelhaft. ...
Artikel lesen
image

Buchs: Vermisstmeldung

Seit Freitagnachmittag (27.01.2017) wird die 40-jährige Constance Uehlinger vermisst. Sie wurde letztmals an ihrem Wohnort an der Bahnhofstrasse in Buchs gesehen. Frau Uehlinger dürfte sich in einem psychischen Tief befinden....
Artikel lesen
image

Wattwil: Beim Überqueren der Strasse schwer verletzt - Zeugenaufruf

Am gestrigen Montagmorgen, kurz vor 07:30 Uhr, ist eine 21-jährige Fussgängerin im Kanton St. Gallen in Wattwil beim Überqueren der Wilerstrasse von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Strasse musste während rund drei Stunden gesperrt werden. ...
Artikel lesen
image

Erfolgreich abgeschlossener Einsatz im Misox

Vom 27. Dezember 2016 bis am 12. Januar 2017 bekämpften täglich bis zu 100 Einsatzkräfte mit Unterstützung von militärischen und zivilen Löschhelikoptern die Waldbrände im Misox und im Calancatal (GR). Die Zusammenarbeit zwischen den betroffenen Gemeinden und den beteiligten Partnern Kantonspolizei, Feuerwehr, Forstdienst, Sanität, Zivilschutz und Schweizer Armee erfolgte sehr kooperativ und war von gegenseitigem Vertrauen geprägt. ...
Artikel lesen
image

Heidi Alperlebnis Flumserberg wird konkret!

Im Tannenboden entsteht das neue Heidi Alperlebnis. Geplant ist zudem ein Resort mit angrenzender Parkgarage. Die Bergbahn Tannenboden-Maschgenkamm wird erneuert und ein eigentliches Besucherzentrum im Tannenboden geschaffen. Das Investitionsvolumen beträgt über 100 Millionen Franken und soll 200‘000 Besucher pro Jahr zusätzlich anziehen....
Artikel lesen
image

Quarten: Mit Auto überschlagen und verletzt

Am Sonntagvormittag ist im Kanton St. Gallen ein 75-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen über den Strassenrand hinaus geraten und in ein Bachbett gestürzt. Er konnte sich selbst aus dem zerstörten Auto befreien....
Artikel lesen
image

Auf Treibstoffspur ins Schleudern geraten

Auf der Autobahneinfahrt beim Anschluss Landquart im Kanton Graubünden hat sich am Donnerstagnachmittag ein Kleinbus auf die Seite überschlagen. Das Fahrzeug war auf einer frischen Treibstoffspur ins Schleudern geraten. ...
Artikel lesen
image

Rapperswil-Jona: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Am Dienstag hat sich auf der St.Gallerstrasse eine Auffahrkollision mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignet. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. ...
Artikel lesen
image

Mit Auto überschlagen und dann Unfallstelle verlassen

Am Sonntag hat sich im Kanton St. Gallen auf der Eichbergstrasse in Altstätten ein Auto überschlagen. Der 19-jährige Fahrer konnte das Unfallauto unverletzt verlassen. Er entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadenregelung zu kümmern. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3895 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Schweiz und Kroatien würdigen bilaterale Beziehungen

Bei einem offiziellen Besuch von Bundespräsidentin Doris Leuthard in der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben am Dienstag, 25. April 2017, beide Seiten die Qualität der 1992 aufgenommenen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Kroatien gewürdigt.
image

Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2016 mit 50 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechts- und dschihadistisch motivierten Extremismus gemeldet. Vorkommnisse grösseren Ausmasses blieben wie in den Vorjahren aus.
image

Schweizer Atommaterialbestände im Ausland

Seit Inkrafttreten des Atomenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Atommaterialbestände im Ausland, welche sich in Schweizer Besitz befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie veröffentlicht heute die Bestandeszahlen für das Jahr 2016.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

UNO-Generalsekretär in Bern

UNO-Generalsekretär António Guterres weilt am Montag, 24. April 2017, zum ersten Mal zu einem offiziellen Besuch in Bern.
image

Müssen E-Bikes für Kinder sein?

Mittlerweile gibt es sogar E-Bikes für Kinder. Das ist bedenklich für die körperliche Entwicklung der Kinder, wie auch für die Sicherheit im Strassenverkehr. Darauf weist die Kantonspolizei Wallis hin.
image

Ausserorts mit 173 km/h gemessen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts stoppte die Kantonspolizei Aargau zwei Motorradfahrer, die mit 147 und 173 km/h gemessen wurden. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte beide Motorräder.

Unterlagen über nachrichtelose Vermögen im BAR verfügbar

Das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) hat 2016 einen Teil der Unterlagen des Claims Resolution Tribunal (CRT), des Schiedsgerichts für nachrichtenlose Konten, übernommen. Diese Unterlagen sind nun in die Bestände des BAR integriert und auf www.swiss-archives.ch recherchierbar.
image

Bundespräsidentin reist nach Kroatien

Bundespräsidentin Doris Leuthard reist am Dienstag, 25. April 2017, für einen offiziellen Besuch in die kroatische Hauptstadt Zagreb. Im Zentrum der Gespräche mit Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović und Premierminister Andrej Plenković werden bilaterale Fragen sowie die Europapolitik stehen. Die Schweiz und Kroatien feiern dieses Jahr das 25-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
image

Zürich: Mann mit Stichwaffe in Nachtlokal verletzt

Am Samstagmorgen wurde ein Mann in einer Bar im Kreis 4 bei einer Auseinandersetzung mit einer Stichwaffe verletzt. Drei Männer wurden in diesem Zusammenhang durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet.