Home | Nachrichten | Regional | Ostschweiz

Ostschweiz

image

Graubünden: Gratis Waffen und Munition abgeben

Am Samstag, 5. November 2016 haben Waffenbesitzer zum dritten Mal die Möglichkeit, Waffen und Munition bei jedem Polizeiposten der Kantonspolizei Graubünden kostenlos abzugeben. Bei der letzten Aktion dieser Art vor drei Jahren kamen rund 162 Waffen und 150 Kilogramm Munition zusammen.

Lumbrein: Traktor überschlägt sich

Am Montag hat sich im Kanton Graubünden bei einem Selbstunfall ein landwirtschaftliches Fahrzeug überschlagen. Der Lenker wurde leicht verletzt. ...
Artikel lesen
image

Frontalkollision fordert vier Verletzte

Auf der Oberalpstrasse in Rueun im Kanton Graubünden sind am Freitagnachmittag zwei Personenwagen frontal kollidiert. Vier Personen wurden verletzt, eine davon schwer. ...
Artikel lesen
image

Rorschacherberg: Pferdekutsche überschlagen

Am Donnerstagnachmittag sind auf dem steil abfallenden Weg von Alpenau herkommend zwei Pferde eines Fuhrwerkes durchgebrannt. In einer Linkskurve kippte die Kutsche zur Seite. ...
Artikel lesen

Chur: Mehr Raum für die Betreuung von Schulkindern

Am vergangenen Montag konnten bei den Schulhäusern Daleu und Rheinau neue Räumlichkeiten für die Betreuung nach der Schule bezogen werden. Damit reagiert die Stadt auf das anhaltend starke Wachstum im Bereich der schulergänzenden Tagesstrukturen....
Artikel lesen
image

Ostschweiz/Waadt/Freiburg: Notruf-App ‚retteMi‘

Das Ostschweizer-Polizeikonkordat sowie die Kantone Freiburg und Waadt haben unter dem Lead der Kantonspolizei St. Gallen die neue Notruf-App ‚retteMi‘ entwickelt. Diese bietet die Möglichkeit, in Not geratene Menschen zu orten und diesen dadurch schnelle Hilfe zukommen zu lassen....
Artikel lesen
image

Radarmessanlage umgemäht

Am gestrigen Montag hat sich in der Stadt Schaffhausen durch ein Automobilist ein Alleinunfall mit einer stationären Radarmessanlage der Schaffhauser Polizei ereignet. Der Automobilist verletzte sich dabei leicht....
Artikel lesen
image

Bei Ausreise Deliktsgut festgestellt

Am Mittwoch, um 22:05 Uhr, hat das Grenzwachtkorps beim Zollamt Au in einem Auto von zwei Ungaren eine grosse Menge Baumaterialien festgestellt. Dieses konnte als Deliktsgut identifiziert werden, welches von einer Baustelle in Lyss entwendet wurde....
Artikel lesen

Zwei Personen von Flasche am Kopf getroffen – Zeugenaufruf

Am Sonntag, um 04:15 Uhr, sind eine 20-Jährige und ein 17-Jähriger an einem Jarhmarkt von einem unbekannten Gegenstand, vermutlich einer Glasflasche, am Kopf getroffen worden. Beide Personen zogen sich Verletzungen zu. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen....
Artikel lesen

Kanton St.Gallen: 13 fahrunfähige Autofahrer angehalten

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen 13 Fahrzeuglenker kontrolliert, die sich in einem fahrunfähigen Zustand befanden. Vier von ihnen mussten den Führerausweis abgeben...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3822 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Obama hackt Russland

Putin beschuldigt die CIA, im Auftrag von Barack Obama derzeit einen riesigen Cyberangriff gegen Russland durchzuführen.
image

Brand richtet grossen Schaden an

Am Montag, kurz vor 04.20 Uhr, kam es an der Hauptstrasse in Lampenberg BL zu einem Brandfall in einem Doppeleinfamilienhaus mit angebautem Schopf. Die Brandursache ist noch unklar. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Polizeieinsatz zur Sicherheit des Staatsbesuchs

Am Sonntag ist es in Bern zu verschiedenen Anhaltungen für Personenkontrollen gekommen. Mehrere Personen hatten nahe der Sicherheitszone, welche anlässlich des Staatsbesuches des chinesischen Präsidenten eingerichtet wurde, polizeiliche Anweisungen missachtet. Bereits am Mittag wurde ein Mann angehalten, welcher sich anzünden wollte. Tibetische Staatangehörige in der Schweiz bereiteten der Polizei erheblich Probleme.

Rothrist: Besucher von Rechtsrockkonzert kontrolliert

Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Samtagabend in Rothrist rund 60 Personen mit mutmasslich rechtsextremer Gesinnung. Diese trafen sich dort zum späteren Besuch eines Konzerts, das ausserhalb des Kantons stattfand. Die Kontrolle verlief reibungslos.

Polen begrüsst amerikanische "Besatzungstruppen"

Amerikanische Soldaten stehen jetzt auf polnischem Boden, um abzuschrecken und zu verteidigen, so ein offizielles Statement am Wochenende. Die VS-Truppen führen Übungen mit NATO-Verbündeten durch, um eine Botschaft an Russland zu schicken.

Wintersturm sorgte für wenige Probleme und Schäden

Die zum Teil sehr heftigen Sturmwinde in der Nacht auf Freitag, sorgten im Kanton Basel-Landschaft für wenige Probleme. Verletzt wurde niemand.

Bundesrat Burkhalter traf UNO-Generalsekretär

Bundesrat Didier Burkhalter hat gestern in Genf am Rande der Zypern-Konferenz mit dem neuen UNO-Generalsekretär António Guterres ein bilaterales Gespräch geführt. Das Treffen diente dazu, die gute Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der UNO zu bekräftigen, sowie verschiedene aktuelle Themen zu diskutieren.
image

Belgien: Merkel von wütenden Demonstranten empfangen

Wütende Demonstranten forderten, Angela Merkel solle endlich gehen. Grund ihres Aufenthalts war die Verleihung einer Ehrendoktorwürde in Brüssel, schreibt der Daily Express.

Selbständiger Verein hilft überlasteten Bauernfamilien

Die von der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern (OGG) betriebene Anlaufstelle Überlastung Landwirtschaft ist ab sofort als breit abgestützter eigenständiger Verein aktiv. Das bewährte kostenlose Beratungskonzept mit Soforthilfe auf gemeinnütziger Basis bleibt erhalten.
image

Mutmasslicher Pädophiler im Wallis verhaftet

Im Kanton Wallis wurde ein Mann verhaftet, nachdem er einen sexuellen Übergriff auf siebenjähriges Mädchen begangen hatte.