Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz | Deutscher Wanderer bei Zermatt tödlich verunfallt

Deutscher Wanderer bei Zermatt tödlich verunfallt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am vergangenen Freitag ereignete sich im Kanton Wallis unterhalb der Schönbielhütte in Zermatt ein Wanderunfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Eine Gruppe von fünf deutschen Wanderern verliess die Schönbielhütte (2694 m ü. M.), um sich zur Bertolhütte zu begeben. Kurz unterhalb der Schönbielhütte, rutschte einer der Wanderergruppe auf dem vereisten Wanderweg aus und stürzte den steilen Abhang hinunter.

Die unverzüglich aufgebotenen Rettungskräfte der Air-Zermatt konnten nur noch den Tod des Wanderers feststellen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 31-jährigen deutschen Staatsangehörigen.

 

Foto: © Whgler/ CC BY-SA 3.0

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017 - das Ergebnis
Erneut hat Deutschland die etablierten rechten Parteien gewählt. Wie beurteilen Sie das Ergebnis ?