Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz | Wingsuit-Flieger tödlich verunfallt

Wingsuit-Flieger tödlich verunfallt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwoch wurde im Kanton Wallis oberhalb der Ortschaft «Bonatchiesse» ein toter Wingsuit-Pilot entdeckt.

Ein Mann, welcher in der Region von «Bonatchiesse» auf einer Höhe von 2’100 m. ü. M. unterwegs war, fand in einem Bachbett den Toten.

Der Extremsportler war alleine unterwegs und sprang wahrscheinlich vom Gipfel des «Pleureur» (3’704 m ü. M.).

Die formelle Identifikation des Opfers ist im Gange.

Um die Unfallursache zu klären, wurde eine Untersuchung eingeleitet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?