Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz | Wingsuit-Flieger tödlich verunfallt

Wingsuit-Flieger tödlich verunfallt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwoch wurde im Kanton Wallis oberhalb der Ortschaft «Bonatchiesse» ein toter Wingsuit-Pilot entdeckt.

Ein Mann, welcher in der Region von «Bonatchiesse» auf einer Höhe von 2’100 m. ü. M. unterwegs war, fand in einem Bachbett den Toten.

Der Extremsportler war alleine unterwegs und sprang wahrscheinlich vom Gipfel des «Pleureur» (3’704 m ü. M.).

Die formelle Identifikation des Opfers ist im Gange.

Um die Unfallursache zu klären, wurde eine Untersuchung eingeleitet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?