Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz | Frau bei Wanderung tödlich verunglückt

Frau bei Wanderung tödlich verunglückt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwoch hat sich kurz vor Mittag im Kanton Wallis ein Wanderunfall ereignet. Eine Frau kam dabei ums Leben.

Der Unfall ereignete sich gegen 11:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine Gruppe von vier Personen am Orte genannt «Finnu» auf einer Wanderung. Dabei rutsche eine Frau auf dem nassen Wanderweg, welcher über ein Felsband führte, aus und stürzte ca. 50 Meter im unwegsamen Gelände ab.

Die aufgebotenen Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Beim Opfer handelt es sich um eine 76-jährige Walliserin aus der Region Mittelwallis.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?