Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz | Drei Verletzte ein Toter bei Verkehrsunfall in Sitten

Drei Verletzte ein Toter bei Verkehrsunfall in Sitten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Sonntag hat sich im Kanton Wallis in Sitten ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine Person verstarb beim Unfall, drei wurden verletzt.

Ein 50-jähriger Automobilist fuhr alleine mit einem Personenwagen auf der Rue de Savoie in Sitten in Richtung Conthey. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet er mit seinem Fahrzeug auf die linke Strassenseite und kollidierte frontal mit einem Personenwagen, gelenkt von einem 25-jährigen Automobilisten, der korrekt auf der Gegenfahrbahn fuhr. Durch den heftigen Aufprall verschied der 50-jährige Lenker noch auf der Unfallstelle. Der 25-jährige Lenker und ein 20-jähriger Beifahrer mussten von der Stützpunktfeuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Verletzten, sowie ein weiterer 22-jähriger Mitfahrer, wurden mit Ambulanzen ins Spital von Sitten transportiert.

Beim Opfer handelt es sich um einen Staatsbürger aus Kapverden mit Wohnsitz im Wallis.

Bei den drei Verletzten handelt es sich um Walliser, mit Wohnsitz in der Region.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Joe Biden
Joe Biden hat 900.000 Dollar von der Burisma Holding während seiner Zeit als Vizepräsident der VSA erhalten. Ist das sein politisches Ende?