Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Freiburger Staatsrat ändert seine Praxis bei den Geschenken für Hundertjährige

Das Geschenk für Hundertjährige ist eine feste Tradition in Freiburg. Der Staatsrat hält daran fest, dass diese Ehrung weiterhin persönlich von einem Regierungsmitglied in Begleitung eines Weibels überbracht wird. Allerdings findet die Feier künftig grundsätzlich am 100. Geburtstag der Person statt, und das Geschenk besteht aus 100 Flaschen Freiburger Staatswein, einer Magnum Staatswein mit Widmung und einem Blumenstrauss.
image

Schliessung der Poststelle Grandvillard (FR) negativ beurteilt

Die PostCom gibt eine negative Empfehlung zur geplanten Schliessung der Poststelle Grandvillard im Kanton Freiburg ab. Trotz Bemühungen der Post konnte mit der Gemeinde und dem örtlichen Gewerbe keine Agenturlösung gefunden werden. Mit der geplanten Schliessung der Poststelle werden jedoch die regionalen Gegebenheiten zu wenig berücksichtigt. ...
Artikel lesen

Grossfreiburg 2030: ein partizipatives Vorgehen

Die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) und der Oberamtmann des Saanebezirks veranstalten am 21. Mai 2015 einen partizipativen Abend zum Thema "Grossfreiburg 2030". An diesem Abend soll der Bevölkerung und den Akteuren der Region die Gelegenheit geboten werden, ihre Träume und Wünsche für die Zukunft der Region zum Ausdruck zu bringen....
Artikel lesen
image

Gondo: Am Zoll angehalten

Bereits Anfang Mai wurde am Zoll in Gondo ein Personenwagen angehalten. Bei der Kontrolle konnte eine Menge Falschgeld sichergestellt werden. ...
Artikel lesen
image

Oberwallis: Solche Enkel machen keine Freude

Was Ende der 90er Jahre rein zufällig bei der Anbahnung eines Teppichgeschäftes entstand, entwickelte sich zu einem Betrugsphänomen, mit welchem sich die Polizei in den letzten Jahren immer intensiver auseinandersetzen musste. Die Rede ist vom sogenannten Enkeltrick....
Artikel lesen
image

Zermatt: Todessturz am Matterhorn

Am Donnerstag ereignete sich am Matterhorn ein tödlicher Bergunfall. Ein Bergsteiger verlor dabei sein Leben....
Artikel lesen
image

Foto-Bernhardiner in Zermatt: Unwürdiges Spektakel vor dem Aus

Der Schweizer Tierschutz STS zeigt sich erfreut, dass die Gemeinde Zermatt nun handelt und die Fotoshootings mit den Bernhardiner-Hunden auf Gemeindegebiet untersagt. Zermatt zeigt damit Herz für die Tiere und setzt dem unwürdigen und teilweise auch gefährlichen Spektakel mit den "Hunde-Models" ein Ende. ...
Artikel lesen
image

Le Grugnay/Chamoson: Brand in einem Einfamilienhaus

Am heutigen Mittwoch gegen 08:30, brach in einem Einfamilienhaus in Le Grugnay, oberhalb Chamoson, ein Brand aus. Personen kamen keine zu Schaden....
Artikel lesen
image

"Pointes de Tsavolire": Zwei Tourenskifahrer verstorben

Vier Personen sind am Wochenende bei Becs de Bosson in eine Lawine geraten, das Schweiz Magazin berichtetete davon Zwei von ihnen erlagen im Spital ihren schweren Verletzungen. Die Skitourengruppe gehört dem Ski-Club des Kernforschungszentrums CERN an....
Artikel lesen

Verfassungsinitiativbegehren gegen Islam-Zentrum eingereicht

Bei der Staatskanzlei des Kantons Freiburg wurde gestern Vormittag vom Initiativkomitee gegen das Zentrum „Islam und Gesellschaft" ein Verfassungsinitiativbegehren eingereicht....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 242 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Oftringen: Auto landete auf dem Dach

Nach einem Selbstunfall in Oftringen blieb ein 28-jähriger Schweizer unverletzt. Sein Auto geriet von der Strasse und landete auf dem Dach. Gemäss durchgeführtem Atemlufttest stand der Lenker unter Alkoholeinfluss.
image

Bundesrat verabschiedet das Konzept Windenergie

An seiner Sitzung vom 28. Juni 2017 hat der Bundesrat das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, wie die Bundesinteressen bei der Planung von Windenergieanlagen zu berücksichtigen sind und zeigt mögliche Räume mit Potenzial zur Nutzung von Windenergie auf. Planungs- und Projektträger verfügen damit über eine Entscheid- und Planungshilfe.
image

Kommission wünscht schnelles Inkrafttreten des NDG

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ist gegen einen Aufschub des Inkrafttretens und spricht sich für eine rasche Inkraftsetzung des NDG und der dazugehörigen Verordnungen aus.
image

Massnahmen gegen Sauerbrut der Bienen

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Schweiz fördert Bildung und Forschung zum Holocaust

Unter dem Schweizer Vorsitz führt die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in dieser Woche in Genf ihre Plenarversammlung statt. Die IHRA hat zum Ziel, die Forschung und Bildung in Bezug auf den Holocaust zu fördern sowie die Erinnerung an die Opfer durch Gedenkfeiern und -stätten wachzuhalten.
image

Kein Glyphosat in Schweizer Getreide- und Ölsaaten

Die waadtländer Organisation Prométerre liess im Jahr 2016 hundertLebensmittelproben auf Glyphosatrückstände untersuchen. Bei allen Produkten aus dem Schweizer Getreide- und Ölsaatenanbau konnte kein Glyphosat nachgewiesen werden. Zusätzliche Versuche im Getreidebau zeigten die Wirkung der strengen Schweizer Anbaunormen. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat die Analysen finanziell unterstützt.
image

Kampf gegen Kleinwaffen

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als eine halbe Million Menschen einen gewaltsamen Tod. Weiterhin fordert keine andere Waffenkategorie mehr gewaltsame Todesopfer als Kleinwaffen.

Bundesrat Schneider-Ammann zeigts dem König der Belgier

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat dem König der Belgier und seiner Minister-Delegation am 23. Juni 2017 das Schweizer Berufsbildungs-System in der Praxis vorgestellt.
image

Jogger schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen im Kanton Zürich hat sich am Donnerstagnachmittag in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ein Jogger schwere Verletzungen zugezogen.
image

Stauzahlen: Keine Ausreden mehr für Strassenausbauten!

Die neuste Staustatistik des Bundes mit tristen Rekordwerten ist ein deutliches Alarmsignal. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG fordert unverzüglich Massnahmen. Nach dem klaren JA zum Strassenfonds NAF braucht es substantielle Ausbauten in allen Landesteilen. Nur mit Verkehrsmanagement ist es nicht getan.