Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Arolla: Wanderunfall - Eine Person verstorben

Am vergangenen Montag kam es im Kanton Wallis, oberhalb Arolla, auf dem Gletscher "Cheillon", zu einem tödlichen Wanderunfall. Ein Mann verlor dabei sein Leben.
image

Zustrom von Asylsuchenden: Freiburg trifft Notfallmassnahmen

Der Kanton Freiburg muss über 100 Plätze in provisorischen Unterkünften schaffen. Er will die Pavillons der Asylunterkunft "La Poya" wieder aufbauen und sich verstärkt bei den Oberamtspersonen, Gemeinden und Immobilienverwaltungen einsetzen, um Wohnungen oder Wohnhäuser zu finden. U. a. wird in der Zivilschutzanlage von Châtillon in Posieux eine provisorische Notunterkunft eröffnet, in der ab dem 2. Juli 2015 rund 70 Asylsuchende unterkommen werden....
Artikel lesen

Siders : Aussergewöhnlicher Todesfall

Drama in einem Wohnhaus in Siders ; eine Frau ist gestorben und ihr Ehegatte schwer verletzt ...
Artikel lesen
image

Staat Freiburg startet Umfrage bei Waldbesuchern

Der Staat Freiburg beteiligt sich über Leistungsverträge mit verschiedenen Waldbesitzern jährlich mit ca. 600 000 Franken an forstlichen Arbeiten zu Gunsten der Erholungsfunktion des Waldes. Um von den Waldbenutzern eine Rückmeldung zu erhalten, ihre Erwartungen und ihre Wahrnehmung in Erfahrung zu bringen, wird das Amt für Wald, Wild und Fischerei (WaldA) im Sommer 2015 in verschiedenen prioritären Erholungswäldern des Kantons eine Umfrage durchführen. ...
Artikel lesen

Fiesch: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am gestrigen Freitagmittag ereignete sich am Orte genannt "Hanspill" in der Region Eggishorn/Fiesch, ein Gleitschirmunfall. Ein Mann zog sich beim Sturz tödliche Verletzungen zu. ...
Artikel lesen
image

Staat Freiburg: Soziale Kosten der online-Spielsucht bei 550 bis 650 Millionen

Zwischen Freizeit und übermässigem Konsum: Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es? Am Dienstag, 9. Juni 2015, werden sich an der Universität Pérolles in Freiburg Fachpersonen aus den Bereichen Soziologie, psychische Gesundheit und Psychologie im Rahmen einer Konferenz mit dieser Frage auseinandersetzen....
Artikel lesen
image

Freiburger Staatsrat ändert seine Praxis bei den Geschenken für Hundertjährige

Das Geschenk für Hundertjährige ist eine feste Tradition in Freiburg. Der Staatsrat hält daran fest, dass diese Ehrung weiterhin persönlich von einem Regierungsmitglied in Begleitung eines Weibels überbracht wird. Allerdings findet die Feier künftig grundsätzlich am 100. Geburtstag der Person statt, und das Geschenk besteht aus 100 Flaschen Freiburger Staatswein, einer Magnum Staatswein mit Widmung und einem Blumenstrauss....
Artikel lesen
image

Schliessung der Poststelle Grandvillard (FR) negativ beurteilt

Die PostCom gibt eine negative Empfehlung zur geplanten Schliessung der Poststelle Grandvillard im Kanton Freiburg ab. Trotz Bemühungen der Post konnte mit der Gemeinde und dem örtlichen Gewerbe keine Agenturlösung gefunden werden. Mit der geplanten Schliessung der Poststelle werden jedoch die regionalen Gegebenheiten zu wenig berücksichtigt. ...
Artikel lesen

Grossfreiburg 2030: ein partizipatives Vorgehen

Die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) und der Oberamtmann des Saanebezirks veranstalten am 21. Mai 2015 einen partizipativen Abend zum Thema "Grossfreiburg 2030". An diesem Abend soll der Bevölkerung und den Akteuren der Region die Gelegenheit geboten werden, ihre Träume und Wünsche für die Zukunft der Region zum Ausdruck zu bringen....
Artikel lesen
image

Gondo: Am Zoll angehalten

Bereits Anfang Mai wurde am Zoll in Gondo ein Personenwagen angehalten. Bei der Kontrolle konnte eine Menge Falschgeld sichergestellt werden. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 258 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Fünf Schwarzarbeiter in Winterthur verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagmorgen in Sennhof (Gemeinde Winterthur) eine Baustellenkontrolle durchgeführt und dabei fünf Männer wegen Verdachts auf Schwarzarbeit verhaftet.
image

Wie verhält man sich bei Wildunfällen richtig ?

Die Polizei Basel-Landschaft gibt wertvolle Tipps, wie man sich vor und nach einem Wildunfall verhalten sollte.
image

Neues Luftpolizeiabkommen mit Österreich

Bundesrat Guy Parmelin und der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil unterzeichnen am 28. September 2017 in Salzburg ein Abkommen, das die Zusammenarbeit im Luftpolizeidienst verbessert.
image

Inspektion zu den Hochseeschifffahrts-Bürgschaften

Die Geschäftsprüfungskommissionen der eidg. Räte haben an ihrer Sitzung beschlossen, im Rahmen einer Inspektion zu den Hochseeschifffahrts-Bürgschaften insbesondere Fragen zur departementalen Aufsicht und zum Risikomanagement zu klären.
image

MWST-Sätze sinken ab dem 1. Januar 2018

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Schweizer Stimmberechtigten die Vorlage «Altersvorsorge 2020» an der Urne abgelehnt. Deswegen sinken die MWST-Sätze ab dem 1. Januar 2018.

Polizei-Einsatz nach Notbremsung von FCZ-Fans

Am Samstag zogen FCZ-Fans bei der Rückfahrt des Extrazuges beim Güterbahnhof Muttenz und beim Bahnhof Pratteln mehrfach die Notbremse. Über hundert Fans verliessen jeweils den Zug. Dank dem raschen Einschreiten der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Es kam zu Sachbeschädigungen. Verletzt wurde niemand.

Zürich: Velofahrerin nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Am frühen Samstagabend kam es im Kreis 3 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Velofahrerin. Dabei wurde die Velofahrerin lebensgefährlich verletzt. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Uber verliert Betriebslizenz in London

Uber wird seine Betriebsgenehmigung in London verlieren, laut der Dachorganisation Transport for London (TfL), die seit 2001 das Verkehrssystem in London koordiniert.
image

Vote électronique wird ausgeweitet

Anlässlich der eidgenössischen Volksabstimmung vom 24. September 2017 haben die Kantone St.Gallen und Aargau die elektronische Stimmabgabe wieder angeboten. Die beiden Kantone hatten den elektronischen Stimmkanal zum letzten Mal im Jahr 2015 eingesetzt. Der Kanton Freiburg bietet die elektronische Stimmabgabe bereits seit November 2016 wieder an. Zum ersten Mal konnten in den Kantonen St.Gallen und Freiburg auch Inlandschweizer Stimmberechtigte elektronisch abstimmen.

Vornamen: Muhammad verdrängt William

Integration fängt schon beim Vornamen an. Das sehen natürlich Integrationsunwillige völlig anders. In England und Wales taucht der männliche Vorname "Muhammad" jetzt schon zum fünften Mal unter den Top 10 bei den Namen für Babys auf.