Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Brand in Hotel in Naters verursacht grossen Sachschaden

Am Mittwoch kurz nach 18:00 Uhr, brach im Dachstock eines Hotels im kanton Wallis ein Feuer aus. Personen wurden dabei nicht verletzt.
image

Wallis: Polizeieskorte für Fahrende

Am 20. Mai 2020 trafen Fahrende mit insgesamt 35 Wohnwagen beim offiziellen Standplatz in Martinach ein. Wie sich später herausstellte, waren einige von ihnen ohne Genehmigung in die Schweiz eingereist. Die Walliser Kantonspolizei, die nicht im Voraus über einen illegalen Grenzübertritt von Frankreich in die Schweiz informiert worden war, hat am Montag eine grössere Aktion durchgeführt, um die Zuwiderhandelnden der Eidgenössischen Zollverwaltung zu übergeben....
Artikel lesen

86-Jähriger fährt 81-jährige Fussgängerin in Sitten um

Am Samstag kam es im Kanton Wallis zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Diese wurde schwerverletzt ins Spital eingeliefert....
Artikel lesen
image

Vermehrt Fälle von Sextortion im Kanton Wallis

In den letzten Tagen sind bei der Kantonspolizei Wallis erneut Meldungen wegen Erpressungsversuchen im Zusammenhang mit «Sextortion» eingegangen. Die Polizei zeigt Ihnen auf, wie Sie dieses Phänomen erkennen und sich effizient dagegen schützen können....
Artikel lesen

Wallis: Gerast, geflüchtet, Führerausweis weg und Knast

Im Autobahntunnel A9 bei Siders wurde ein Automobilist mit einer Geschwindigkeit von 184 km/h, anstelle der erlaubten 100 km/h, gemessen....
Artikel lesen
image

Wingsuit-Flieger im Wallis tödlich verunfallt

Am Samstag ereignete sich in der Region «Pierre Avoi» ein Wingsuit-Unfall. Ein Mann kam dabei ums Leben....
Artikel lesen
image

Wallis: 12 Personen wegen Wilderei angehalten

Die Kantonspolizei Wallis hat in Zusammenarbeit mit der Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere 12 Personen angehalten, die zwischen Sommer 2019 und Winter 2020 insgesamt 26 Wildtiere erlegt hatten....
Artikel lesen
image

Raser brettert mit 112 km/h durch Crans-Montana

Am Dienstag wurde bei einer Radarkontrolle innerorts Mollens ein Autofahrer mit einer Brutto-Geschwindigkeit von 112 km/h, anstatt der erlaubten 50 km/h, gemessen....
Artikel lesen
image

Wallis: Chaletbrand in Anzère

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag brach in einem unbewohnten Chalet in Anzère ein Feuer aus. Dabei wurde das Gebäude vollständig zerstört....
Artikel lesen
image

Grosse Brandgefahr im ganzen Kanton Wallis

Die geringen Niederschläge in den letzten Wochen und die hohen Temperaturen dieser Jahreszeit sowie die aktuelle Wettersituation haben zu einer erhöhten Brandgefahr geführt. Waldstreifen entlang von Strassen und Wegen, Waldränder, Hecken und trockene Gräser können derzeit schnell Feuer fangen. Angesichts der Wettervorhersage für die nächsten Tage können wir nicht mit ausreichenden Niederschlägen rechnen, was die Situation deutlich verbessern würde. Der Staat Wallis ruft die Bevölkerung zur Vorsicht und zur Einhaltung von Brandschutzmassnahmen auf....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 458 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.