Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Ein Toter und zwei Verletzte bei Lawinenniedergang

Am Sonntag ging in der Region Galmilicke eine Lawine nieder. Ein Tourenskifahrer verlor dabei sein Leben und zwei weitere wurden verletzt. Aufgrund des starken Nebels gestaltete sich die Rettungsaktion sehr schwierig und konnte erst am Montag am Morgen abgeschlossen werden.

Zermatt: Abseits der Piste in Gletscherspalte gestürzt - tot

Am Sonntag gegen 12:15, ereignete sich in Zermatt, ausserhalb markierter Piste ein Skiunfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben....
Artikel lesen

Tour de France macht Halt in der Bundeshauptstadt

Ganze drei Tage wird die Tour de France 2016 in der Schweiz gastieren. Und das erste Mal in der 103-jährigen Geschichte der grössten Radtour der Welt, wird die «Grande Boucle» in der Hauptstadt der Schweiz Halt machen. Nach einem Ruhetag in Bern folgt die spektakuläre und zu 100% auf Schweizer Boden stattfindende Alpen-Etappe mit Ankunft auf fast 2'000 Metern in Finhaut-Emosson. Die Tour de France gilt als drittgrösster Sportanlass der Welt, hinter den Olympischen Sommerspielen und der Fussball-WM....
Artikel lesen

WK-Soldat im Spital verstorben

Gestern Abend ist ein WK-Soldat aus der Westschweiz aus noch ungeklärten Gründen im Spital von Sion verstorben. ...
Artikel lesen
image

Toter Wolf im Wallis aufgefunden

Die Wildhut hat am 7. März am rechten Rhoneufer in Raron den Kadaver eines toten hundeartigen Tieres gefunden. Beim aufgefundenen Tier handelt es sich um einen männlichen Wolf von 34,5 Kilogramm....
Artikel lesen
image

Les Crosets – Pt des Fornets: Zwei Freerider verstorben

Am Mittwoch meldete eine Person dem 144, das sie ausserhalb markierter Piste einen Ski entdeckt hat. Zwei französische Freerider wurden unterhalb eines Felsen aufgefunden. Sie verstarben auf der Unfallstelle. ...
Artikel lesen
image

Wallis: Ein entscheidender Schritt zum Campus Energypolis

Der Staat Wallis und die Stadt Sitten haben für die Realisierung der zweiten Phase des Campus Energypolis einen entscheidenden Schritt getan. Der Staat Wallis und die Stadt Sitten haben alle Liegenschaftsfragen geklärt, so dass mit den Arbeiten im Süden des Bahnhofs begonnen werden kann. Die Partner unterstreichen damit ihren Willen nach einer raschen Realisierung des Baus der neuen Hochschule für Ingenieurwissenschaften der HES-SO Valais-Wallis. ...
Artikel lesen
image

Ayent: Zwei Verkehrsunfälle am gleichen Ort

Am ereigneten sich im Kanton Wallis in Argnou/Ayent, innerhalb von ein paar Minuten am gleichen Ort zwei Verkehrsunfälle. Personen kamen keine zu Schaden....
Artikel lesen
image

Nendaz: Mann drohte mit Sprengung - festgenommen

Seit dem gestrigen Sonntag verschanzte sich ein Mann im Kanton Wallis in seiner Wohnung in Brignon bei Nendaz und drohte damit, sein Umfeld in die Luft zu sprengen. Ein Grossdispositiv an Polizei und externen Kräften unter dem Kommando der Kantonspolizei wurde aufgeboten. Am Montagmorgen, gegen 09:00, konnte die Person festgenommen werden. Niemand wurde verletzt....
Artikel lesen

Sitten: Flugplatz bekommt satellitengestütztes Anflugverfahren

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) genehmigt die vom Flugplatz Sitten beantragte Änderung des Betriebsreglements im Hinblick auf die Einführung eines neuen, satellitengestützten Anflugverfahrens. Dieses wird für rund 60 Landungen pro Jahr zur Anwendung kommen, und zwar hauptsächlich im Winter. Nach einem befristeten Betrieb während zweier Winterhalbjahre kann das Anflugverfahren definitiv bewilligt werden. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 229 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.