Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Ayent: Zwei Verkehrsunfälle am gleichen Ort

Am ereigneten sich im Kanton Wallis in Argnou/Ayent, innerhalb von ein paar Minuten am gleichen Ort zwei Verkehrsunfälle. Personen kamen keine zu Schaden.
image

Nendaz: Mann drohte mit Sprengung - festgenommen

Seit dem gestrigen Sonntag verschanzte sich ein Mann im Kanton Wallis in seiner Wohnung in Brignon bei Nendaz und drohte damit, sein Umfeld in die Luft zu sprengen. Ein Grossdispositiv an Polizei und externen Kräften unter dem Kommando der Kantonspolizei wurde aufgeboten. Am Montagmorgen, gegen 09:00, konnte die Person festgenommen werden. Niemand wurde verletzt....
Artikel lesen

Sitten: Flugplatz bekommt satellitengestütztes Anflugverfahren

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) genehmigt die vom Flugplatz Sitten beantragte Änderung des Betriebsreglements im Hinblick auf die Einführung eines neuen, satellitengestützten Anflugverfahrens. Dieses wird für rund 60 Landungen pro Jahr zur Anwendung kommen, und zwar hauptsächlich im Winter. Nach einem befristeten Betrieb während zweier Winterhalbjahre kann das Anflugverfahren definitiv bewilligt werden. ...
Artikel lesen
image

Vertrauliche Geburt und Babyfenster im Spital Wallis

Seit dem 1. Februar 2016 haben Mütter in Not die Möglichkeit, ihr Kind in Vertraulichkeit der Identität der Mutter im Spital Wallis zur Welt bringen. Diese Massnahme wird ausserdem durch eine verbesserte Beratung von schwangeren Frauen in Notlagen begleitet. Parallel dazu wurde im Spital Sitten ein Babyfenster eingerichtet. Hier können verzweifelte Mütter ihre Neugeborenen anonym und mit der Gewissheit abgeben, dass die Findelbabys gut versorgt werden. ...
Artikel lesen
image

Zugstaufe im Zeichen des Wallis

Staatsrat Jacques Melly und SBB CEO Andreas Meyer tauften gestern in Sitten einen EuroCity ETR 610 – ein Zug, der für Modernität, Leistungsfähigkeit und Komfort steht. Sie sprachen bei dieser Gelegenheit auch über die Mobilitätsbedürfnisse und -erwartungen der Walliser Bevölkerung für den Zeitraum 2016 bis 2030. Es gibt ein grosses Entwicklungspotenzial im Walliser Chablais, im Zentralwallis, im Oberwallis und entlang der Simplonachse....
Artikel lesen
image

Raser mit 147 km/h anstatt 80

Am Dienstag wurde im Kanton Wallis ein Automobilist mit 147 km/h anstatt den erlaubten 80 km/h geblitzt....
Artikel lesen
image

Zwei Lawinentote im Wallis

Am Samstag gegen 11:30, löste sich in der Region Mäderlücke, 100 Meter unterhalb der Mäderhütte auf einer Höhe von ungefähr 2’500 m ü. M. eine Lawine. Zwei Tourenskifahrer verloren dabei ihr Leben....
Artikel lesen
image

Freiburger Staatsrat gratuliert Bundesrat Guy Parmelin

Der Staatsrat hat bei der Durchfahrt des Extrazugs, der Guy Parmelin in seinen Heimatkanton führte, dem neuen Bundesrat gratuliert....
Artikel lesen
image

Wallis: Neun Verhaftungen wegen Drogenhandel und Diebstahl

Im Mai dieses Jahres konnte die Kantonspolizei Wallis in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Bern einen internationalen Drogenhandel sprengen. Drei Kilogramm Kokain wurden beschlagnahmt und eine Anzahl von Einbruchdiebstählen konnten aufgeklärt werden. Dabei handelt es sich um die grösste, je im Kanton Wallis beschlagnahmte Menge Kokain. ...
Artikel lesen
image

Wintersport - aber sicher!

Auch Amateursportler sollten die Vorbereitung der Wintersportsaison nicht dem Zufall überlassen. Wie beuge ich den häufigsten Verletzungen vor? Was esse ich am besten, bevor ich mich auf die Piste wage? Warum sollte ich mich aufwärmen und wie schütze ich mich vor dem Wind? Wertvolle Tipps liefert Ihnen ein Expertenteam des freiburger spitals (HFR) an den nächsten zwei Publikumsvorträgen: Dienstag, 17. November 2015 in Freiburg (auf Französisch) und Mittwoch, 25. November 2015 in Tafers (auf Deutsch)....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 232 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Bern: Ermittlungen zu Zigarettendiebstählen abgeschlossen

Nach Ermittlungen zu mehreren Einbruchdiebstählen in Verkaufsgeschäfte konnte die Kantonspolizei Bern drei mutmassliche Täter identifizieren. Sie stehen im Verdacht, in insgesamt 17 Fällen – elf davon in der Region Bern – Zigaretten und anderes Deliktsgut im Wert von mehr als 170'000 Franken entwendet zu haben. Sie müssen sich vor der Justiz verantworten.

Regierung trifft sich mit der Solothurner Bevölkerung

Am Mittwoch, 29. März, wird der Bundesrat eine ordentliche Sitzung «extra muros» in Solothurn abhalten. Gegen Ende Vormittag ist im Stadtzentrum eine Begegnung mit der Bevölkerung und dem Solothurner Regierungsrat vorgesehen. Seit 2010 ist dies das zwölfte Mal, dass der Bundesrat seine wöchentliche Sitzung ausserhalb des Bundeshauses, in einem Kanton, abhält.
image

Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates (WBK-N) hat die Vorlage des Bundesrates zur Änderung des Bundesgesetzes über Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung vorberaten. Mit 13 zu 11 Stimmen hat sie beschlossen, die Vorlage anzunehmen und damit Finanzhilfen im Umfang von knapp 100 Millionen Franken zu gewähren. Eine Minderheit beantragt, nicht auf die Vorlage einzutreten.
image

Suhr: Tankstellenshop überfallen

Ein maskierter und bewaffneter Täter überfiel gestern Abend einen Tankstellenshop in Suhr und raubte Bargeld. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

BJ bewilligt Auslieferung einer ETA- Aktivistin

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat die Auslieferung einer ETA-Aktivistin an Spanien bewilligt. Alle Voraussetzungen für die Auslieferung sind erfüllt. Zudem konnte die ETA-Aktivistin nicht glaubhaft darlegen, dass sie in Spanien tatsächlich gefoltert worden ist und dass die spanischen Behörden ihre Vorwürfe nicht ernsthaft untersucht haben. Der Auslieferungsentscheid des BJ kann innert 30 Tagen beim Bundesstrafgericht angefochten werden.
image

Burkhalter gibt türkischem Aussenminister Demokratieunterricht

Bundesrat Didier Burkhalter hat den türkischen Aussenminister scharf ermahnt, die Meinungsäusserungsfreiheit in unserem Land zu achten.
image

Nächtlicher Wohnungsbrand in Meilen

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
image

Stadt Bern mit 43 Millionen Franken Überschuss

Die Jahresrechnung der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 42,6 Millionen Franken ab. Zum erfreulichen Ergebnis haben insbesondere die höheren Steuererträge beigetragen.

Fotografiert und verhaftet

Anfangs Woche wurde im Zürcher Kreis 11 ein Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten fotografiert. Wenige Stunden später klickten die Handschellen der Stadtpolizei.

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können.