Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Collonges: Tödlicher Bergunfall

Am gestrigen Donnerstag, kurz vor 14:00, ereignete sich am Grande Dent de Morcles ein Bergunfall. Ein Alpinist verlor dabei sein Leben.
image

Kauf im Internet – Anstieg von Betrugsdelikten

In den letzten Wochen stellte die Kantonspolizei Wallis eine Zunahme von Betrugsdelikten bei Einkäufen im Internet fest. Der grosse Erfolg, den die verschiedenen on-line Anbieter erzielen, zieht ebenfalls die Betrüger an. Diese versuchen potentielle Käufer mit verschiedenen Methoden auf den gängigsten Internetplattformen mit Kleinanzeigen ((Wohnungsvermietung, Gebrauchtwagen, elektronische Geräte, usw.) oder bei on-line Auktionen zu betrügen....
Artikel lesen
image

Drogenhändler in der Westschweiz verurteilt

Im Herbst 2013 leiteten die Betäubungsmittel-Abteilungen der Kantonspolizei Wallis und Neuenburg diverse Untersuchungen gegen vier Personen ein, die unter Verdacht standen einen ausgiebigenDrogenhandel auszuüben....
Artikel lesen
image

Chalet nach Brand zerstört

Am Samstag wurde ein Chalet in Vernamiège ein Raub der Flammen. Ein Hund verbrannte....
Artikel lesen
image

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A9

Am gestrigen Dienstag gegen 20:00, ereignete sich auf der Autobahn A9, kurz vor der Autobahnausfahrt Conthey, ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein Fahrzeuglenker verlor dabei sein Leben....
Artikel lesen
image

Wallis: Zeugenaufruf zu tödlichem Unfall

Am 11. September 2016 gegen 11:30 ereignete sich auf der Grimselpassstrasse, am Orte genannt Steinerkehre, ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine Motorradlenkerin verlor dabei ihr Leben....
Artikel lesen
image

Unbekannte männliche Leiche formell identifiziert

Die unbekannte männliche Leiche, die am 17.09.im Bachbett der Mattervispa in Stalden gefunden wurde, konnte formell identifiziert werden. Dabei handelte es sich um einen 20-jährigen belgischen Staatsangehörigen....
Artikel lesen
image

LKW-Fahrer manipulierte Fahrtenschreiber mit Magnet

Die Spezialisten des Schwerverkehrskompetenzzentrums (SVKZ) in St-Maurice im Kanton Wallis haben einen rumänischen Staatsangehörigen mit seinem Sattelschlepper angehalten und verzeigt. Er manipulierte den Fahrtenschreiber seines Lastwagens so, dass die Arbeits- und Ruhezeiten nicht einsehbar waren und die Geschwindigkeit nicht aufgezeichnet wurde....
Artikel lesen
image

Fahrzeuglenker aus 12 Meter Tiefe tot geborgen

Am gestrigen Montag gegen 07:00, ereignete sich auf dem Chemin des Tourbières, bei einem Teich in Illarsaz ein Verkehrsunfall. ...
Artikel lesen
image

A9: 223 km/h anstatt 120 km/h

Am 20.09., kurz nach 18:30, hielt die Kantonspolizei Wallis einen Fahrzeuglenker an, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A9 von Sitten in Richtung Siders fuhr....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 279 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Cyber Angriffe auf GPS-System

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) der armasuisse entwirft in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam ein neuartiges System, um den globalen Luftraum gegen Cyber-Angriffe auf das Satellitennavigationssystem GPS zu schützen.

Bern: Tod eines achtjährigen Mädchens wird untersucht

In Bern ist in der Nacht auf vergangenen Freitag ein achtjähriges Mädchen verstorben. Das Kind war am Donnerstagabend ins Spital gebracht worden, wo es umgehend ärztlich versorgt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge muss davon ausgegangen werden, dass das Opfer Misshandlungen erlebt hatte. Ob diese zum Tod geführt haben, wird untersucht.
image

Drei Kühe aus Jauchegrube gerettet

Die Berufsfeuerwehr Bern hat auf einem Bauernhof in Oberbottigen drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf.
image

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Eine Autolenkerin hat am Donnerstag im Kanton Solothurn auf der Autobahn A1 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie durchbrach den Wildschutzzaun und ihr Auto überschlug sich. Dabei verletzte sich die Frau. Sie musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.
image

Mutmassliche Entführung in Herrliberg - Zeugenaufruf

Ein Zeuge hat am vergangenen Dienstagabend der Kantonspolizei Zürich eine mutmassliche Entführung in Herrliberg gemeldet. Unbekannte Täter sollen eine Person traktiert und mit einem Personenwagen weggefahren haben.
image

15 Kühe bei Brand in Scheune evakuiert

Am Mittwoch, gegen 22:00 Uhr, ist in einer Scheune im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Personen sind nicht verletzt worden.

Grossbrand in Lagerhalle in Rothrist

Bei Arbeiten an einem Auto geriet am Mittwoch der Wagen in Brand. Das Feuer griff auf die Halle über und entfachte einen Grossbrand. Ein Mann wurde verletzt.
image

Weniger Migration und leicht höhere Einnahmen

Die Migrationslage in der Schweiz hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr beruhigt. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hatte 2016 insgesamt 48 838 rechtswidrige Aufenthalter festgestellt, im vergangenen Jahr waren es 27 300. Die Einnahmen der EZV sind leicht angestiegen und belaufen sich auf 22,5 Milliarden Franken. Den Hauptanteil daran hat die Mehrwertsteuer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Bundesrat Guy Parmelin in Südkorea

Bundesrat Guy Parmelin, Chef VBS, weilt vom 22. – 25. Februar in Südkorea. Auf dem Programm stehen ein bilaterales Treffen mit Verteidigungsminister SONG Young-moo in Seoul sowie ein Besuch der Neutralen Überwachungskommission an der innerkoreanischen Demarkationslinie. Zudem reist Bundesrat Parmelin an die Olympischen Spiele nach PyeongChang.