Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Nendaz: Mann drohte mit Sprengung - festgenommen

Seit dem gestrigen Sonntag verschanzte sich ein Mann im Kanton Wallis in seiner Wohnung in Brignon bei Nendaz und drohte damit, sein Umfeld in die Luft zu sprengen. Ein Grossdispositiv an Polizei und externen Kräften unter dem Kommando der Kantonspolizei wurde aufgeboten. Am Montagmorgen, gegen 09:00, konnte die Person festgenommen werden. Niemand wurde verletzt.

Sitten: Flugplatz bekommt satellitengestütztes Anflugverfahren

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) genehmigt die vom Flugplatz Sitten beantragte Änderung des Betriebsreglements im Hinblick auf die Einführung eines neuen, satellitengestützten Anflugverfahrens. Dieses wird für rund 60 Landungen pro Jahr zur Anwendung kommen, und zwar hauptsächlich im Winter. Nach einem befristeten Betrieb während zweier Winterhalbjahre kann das Anflugverfahren definitiv bewilligt werden. ...
Artikel lesen
image

Vertrauliche Geburt und Babyfenster im Spital Wallis

Seit dem 1. Februar 2016 haben Mütter in Not die Möglichkeit, ihr Kind in Vertraulichkeit der Identität der Mutter im Spital Wallis zur Welt bringen. Diese Massnahme wird ausserdem durch eine verbesserte Beratung von schwangeren Frauen in Notlagen begleitet. Parallel dazu wurde im Spital Sitten ein Babyfenster eingerichtet. Hier können verzweifelte Mütter ihre Neugeborenen anonym und mit der Gewissheit abgeben, dass die Findelbabys gut versorgt werden. ...
Artikel lesen
image

Zugstaufe im Zeichen des Wallis

Staatsrat Jacques Melly und SBB CEO Andreas Meyer tauften gestern in Sitten einen EuroCity ETR 610 – ein Zug, der für Modernität, Leistungsfähigkeit und Komfort steht. Sie sprachen bei dieser Gelegenheit auch über die Mobilitätsbedürfnisse und -erwartungen der Walliser Bevölkerung für den Zeitraum 2016 bis 2030. Es gibt ein grosses Entwicklungspotenzial im Walliser Chablais, im Zentralwallis, im Oberwallis und entlang der Simplonachse....
Artikel lesen
image

Raser mit 147 km/h anstatt 80

Am Dienstag wurde im Kanton Wallis ein Automobilist mit 147 km/h anstatt den erlaubten 80 km/h geblitzt....
Artikel lesen
image

Zwei Lawinentote im Wallis

Am Samstag gegen 11:30, löste sich in der Region Mäderlücke, 100 Meter unterhalb der Mäderhütte auf einer Höhe von ungefähr 2’500 m ü. M. eine Lawine. Zwei Tourenskifahrer verloren dabei ihr Leben....
Artikel lesen
image

Freiburger Staatsrat gratuliert Bundesrat Guy Parmelin

Der Staatsrat hat bei der Durchfahrt des Extrazugs, der Guy Parmelin in seinen Heimatkanton führte, dem neuen Bundesrat gratuliert....
Artikel lesen
image

Wallis: Neun Verhaftungen wegen Drogenhandel und Diebstahl

Im Mai dieses Jahres konnte die Kantonspolizei Wallis in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Bern einen internationalen Drogenhandel sprengen. Drei Kilogramm Kokain wurden beschlagnahmt und eine Anzahl von Einbruchdiebstählen konnten aufgeklärt werden. Dabei handelt es sich um die grösste, je im Kanton Wallis beschlagnahmte Menge Kokain. ...
Artikel lesen
image

Wintersport - aber sicher!

Auch Amateursportler sollten die Vorbereitung der Wintersportsaison nicht dem Zufall überlassen. Wie beuge ich den häufigsten Verletzungen vor? Was esse ich am besten, bevor ich mich auf die Piste wage? Warum sollte ich mich aufwärmen und wie schütze ich mich vor dem Wind? Wertvolle Tipps liefert Ihnen ein Expertenteam des freiburger spitals (HFR) an den nächsten zwei Publikumsvorträgen: Dienstag, 17. November 2015 in Freiburg (auf Französisch) und Mittwoch, 25. November 2015 in Tafers (auf Deutsch)....
Artikel lesen
image

Einbruchsserie im Wallis aufgeklärt

Zwischen Oktober 2013 und Juni 2014 verzeichnete die Kantonspolizei Wallis einen Anstieg von Einbruchdiebstählen in Bauunternehmungen, Verkaufsgeschäfte, Gastbetriebe und Gemeindeverwaltungen. In den meisten Fällen wurden die Tresore aufgebrochen und das Bargeld entwendet....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 241 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Montenegro: Rein in die NATO, zum Schutz vor der NATO

Montenegro hat ein kluges Mittel gefunden, von der NATO nicht wieder völkerechtswidrig bombardiert zu werden.
image

Frontalkollision - Unfallfahrer vorläufig festgenommen

Am Auffahrtsdonnerstag ereignete sich in Villmergen eine Frontalkollision. Ein 24-jähriger Norweger ohne Wohnsitz in der Schweiz, der angetrunken am Steuer seines Autos sass, wurde vorläufig festgenommen. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren.

Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Kosovo unterzeichnet

Die Schweiz und die serbische Provinz Kosovo haben am 26. Mai 2017 in Pristina ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen unterzeichnet. Das Abkommen gewährleistet Rechtssicherheit und einen vertraglichen Rahmen, der sich vorteilhaft auf die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Staaten auswirken wird, zwischen denen seit 2011 kein DBA mehr in Kraft ist.
image

Bümpliz: Elektrobrand verursacht grossen Rauchschaden

In der Nacht zum Freitag hat ein Elektrobrand in einem Hotel-Restaurant beim Bahnhof Bümpliz einen grossen Rauchschaden verursacht. Das Gebäude wurde evakuiert. Wegen Inhalation von Rauchgasen mussten 18 Personen durch die Sanität kontrolliert werden.
image

Lastwagen sorgt für Stau auf der Autobahn A22

Am Mittwoch ereignete sich auf der Frenkendörferstrasse, beim Kreisel in Fahrtrichtung Augst, ein Selbstunfall eines Lastwagens. Der Fahrer blieb unverletzt.
image

Bundesrat Schneider-Ammann an Bilderberg-Konferenz

Bundesrat Johann Schneider-Ammann wird vom 1. bis 4. Juni 2017 an der Bilderberg- Konferenz in Chantilly (VA) in den USA teilnehmen.

Syrien: Westliche Koalition liefert sich Wettstreit mit Assad

Wer kann mehr Zivilisten in einem Monat töten, wir oder Assad? Diese Frage hat die Internationale Koaltion in Syrien lange bewegt und sie sich jetzt selbst beantwortet.
image

642,3 Millionen für zivile Bundesbauten

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 24. Mai 2017 die Botschaft 2017 über die zivilen Immobilien verabschiedet. Er beantragt darin dem Parlament zwei Gesamtkredite von insgesamt 446,3 Millionen Franken sowie zusätzlich einen Verpflichtungskredit „ZAS“ über 196 Millionen Franken.
image

Reiterin tödlich verunfallt

Bei einem Reitunfall in Hombrechtikon hat sich am Montagnachmittag im Kanton Zürich eine Frau tödliche Verletzungen zugezogen.
image

Verkehrsprognose für die Feiertage

Im Mai und Juni werden die Schweizer Strassen stark frequentiert sein. Insbesondere an den verlängerten Wochenenden über Auffahrt (25. Mai), Pfingsten (4. und 5. Juni) und Fronleichnam (15. Juni), könnte es viele Verkehrsteilnehmende Richtung Süden ziehen.