Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

image

Zustrom von Asylsuchenden: Freiburg trifft Notfallmassnahmen

Der Kanton Freiburg muss über 100 Plätze in provisorischen Unterkünften schaffen. Er will die Pavillons der Asylunterkunft "La Poya" wieder aufbauen und sich verstärkt bei den Oberamtspersonen, Gemeinden und Immobilienverwaltungen einsetzen, um Wohnungen oder Wohnhäuser zu finden. U. a. wird in der Zivilschutzanlage von Châtillon in Posieux eine provisorische Notunterkunft eröffnet, in der ab dem 2. Juli 2015 rund 70 Asylsuchende unterkommen werden.

Siders : Aussergewöhnlicher Todesfall

Drama in einem Wohnhaus in Siders ; eine Frau ist gestorben und ihr Ehegatte schwer verletzt ...
Artikel lesen
image

Staat Freiburg startet Umfrage bei Waldbesuchern

Der Staat Freiburg beteiligt sich über Leistungsverträge mit verschiedenen Waldbesitzern jährlich mit ca. 600 000 Franken an forstlichen Arbeiten zu Gunsten der Erholungsfunktion des Waldes. Um von den Waldbenutzern eine Rückmeldung zu erhalten, ihre Erwartungen und ihre Wahrnehmung in Erfahrung zu bringen, wird das Amt für Wald, Wild und Fischerei (WaldA) im Sommer 2015 in verschiedenen prioritären Erholungswäldern des Kantons eine Umfrage durchführen. ...
Artikel lesen

Fiesch: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am gestrigen Freitagmittag ereignete sich am Orte genannt "Hanspill" in der Region Eggishorn/Fiesch, ein Gleitschirmunfall. Ein Mann zog sich beim Sturz tödliche Verletzungen zu. ...
Artikel lesen
image

Staat Freiburg: Soziale Kosten der online-Spielsucht bei 550 bis 650 Millionen

Zwischen Freizeit und übermässigem Konsum: Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es? Am Dienstag, 9. Juni 2015, werden sich an der Universität Pérolles in Freiburg Fachpersonen aus den Bereichen Soziologie, psychische Gesundheit und Psychologie im Rahmen einer Konferenz mit dieser Frage auseinandersetzen....
Artikel lesen
image

Freiburger Staatsrat ändert seine Praxis bei den Geschenken für Hundertjährige

Das Geschenk für Hundertjährige ist eine feste Tradition in Freiburg. Der Staatsrat hält daran fest, dass diese Ehrung weiterhin persönlich von einem Regierungsmitglied in Begleitung eines Weibels überbracht wird. Allerdings findet die Feier künftig grundsätzlich am 100. Geburtstag der Person statt, und das Geschenk besteht aus 100 Flaschen Freiburger Staatswein, einer Magnum Staatswein mit Widmung und einem Blumenstrauss....
Artikel lesen
image

Schliessung der Poststelle Grandvillard (FR) negativ beurteilt

Die PostCom gibt eine negative Empfehlung zur geplanten Schliessung der Poststelle Grandvillard im Kanton Freiburg ab. Trotz Bemühungen der Post konnte mit der Gemeinde und dem örtlichen Gewerbe keine Agenturlösung gefunden werden. Mit der geplanten Schliessung der Poststelle werden jedoch die regionalen Gegebenheiten zu wenig berücksichtigt. ...
Artikel lesen

Grossfreiburg 2030: ein partizipatives Vorgehen

Die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) und der Oberamtmann des Saanebezirks veranstalten am 21. Mai 2015 einen partizipativen Abend zum Thema "Grossfreiburg 2030". An diesem Abend soll der Bevölkerung und den Akteuren der Region die Gelegenheit geboten werden, ihre Träume und Wünsche für die Zukunft der Region zum Ausdruck zu bringen....
Artikel lesen
image

Gondo: Am Zoll angehalten

Bereits Anfang Mai wurde am Zoll in Gondo ein Personenwagen angehalten. Bei der Kontrolle konnte eine Menge Falschgeld sichergestellt werden. ...
Artikel lesen
image

Oberwallis: Solche Enkel machen keine Freude

Was Ende der 90er Jahre rein zufällig bei der Anbahnung eines Teppichgeschäftes entstand, entwickelte sich zu einem Betrugsphänomen, mit welchem sich die Polizei in den letzten Jahren immer intensiver auseinandersetzen musste. Die Rede ist vom sogenannten Enkeltrick....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 227 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.