Home | Nachrichten | Regional | Westschweiz

Westschweiz

Sitten: Flugplatz bekommt satellitengestütztes Anflugverfahren

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) genehmigt die vom Flugplatz Sitten beantragte Änderung des Betriebsreglements im Hinblick auf die Einführung eines neuen, satellitengestützten Anflugverfahrens. Dieses wird für rund 60 Landungen pro Jahr zur Anwendung kommen, und zwar hauptsächlich im Winter. Nach einem befristeten Betrieb während zweier Winterhalbjahre kann das Anflugverfahren definitiv bewilligt werden.
image

Vertrauliche Geburt und Babyfenster im Spital Wallis

Seit dem 1. Februar 2016 haben Mütter in Not die Möglichkeit, ihr Kind in Vertraulichkeit der Identität der Mutter im Spital Wallis zur Welt bringen. Diese Massnahme wird ausserdem durch eine verbesserte Beratung von schwangeren Frauen in Notlagen begleitet. Parallel dazu wurde im Spital Sitten ein Babyfenster eingerichtet. Hier können verzweifelte Mütter ihre Neugeborenen anonym und mit der Gewissheit abgeben, dass die Findelbabys gut versorgt werden. ...
Artikel lesen
image

Zugstaufe im Zeichen des Wallis

Staatsrat Jacques Melly und SBB CEO Andreas Meyer tauften gestern in Sitten einen EuroCity ETR 610 – ein Zug, der für Modernität, Leistungsfähigkeit und Komfort steht. Sie sprachen bei dieser Gelegenheit auch über die Mobilitätsbedürfnisse und -erwartungen der Walliser Bevölkerung für den Zeitraum 2016 bis 2030. Es gibt ein grosses Entwicklungspotenzial im Walliser Chablais, im Zentralwallis, im Oberwallis und entlang der Simplonachse....
Artikel lesen
image

Raser mit 147 km/h anstatt 80

Am Dienstag wurde im Kanton Wallis ein Automobilist mit 147 km/h anstatt den erlaubten 80 km/h geblitzt....
Artikel lesen
image

Zwei Lawinentote im Wallis

Am Samstag gegen 11:30, löste sich in der Region Mäderlücke, 100 Meter unterhalb der Mäderhütte auf einer Höhe von ungefähr 2’500 m ü. M. eine Lawine. Zwei Tourenskifahrer verloren dabei ihr Leben....
Artikel lesen
image

Freiburger Staatsrat gratuliert Bundesrat Guy Parmelin

Der Staatsrat hat bei der Durchfahrt des Extrazugs, der Guy Parmelin in seinen Heimatkanton führte, dem neuen Bundesrat gratuliert....
Artikel lesen
image

Wallis: Neun Verhaftungen wegen Drogenhandel und Diebstahl

Im Mai dieses Jahres konnte die Kantonspolizei Wallis in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Bern einen internationalen Drogenhandel sprengen. Drei Kilogramm Kokain wurden beschlagnahmt und eine Anzahl von Einbruchdiebstählen konnten aufgeklärt werden. Dabei handelt es sich um die grösste, je im Kanton Wallis beschlagnahmte Menge Kokain. ...
Artikel lesen
image

Wintersport - aber sicher!

Auch Amateursportler sollten die Vorbereitung der Wintersportsaison nicht dem Zufall überlassen. Wie beuge ich den häufigsten Verletzungen vor? Was esse ich am besten, bevor ich mich auf die Piste wage? Warum sollte ich mich aufwärmen und wie schütze ich mich vor dem Wind? Wertvolle Tipps liefert Ihnen ein Expertenteam des freiburger spitals (HFR) an den nächsten zwei Publikumsvorträgen: Dienstag, 17. November 2015 in Freiburg (auf Französisch) und Mittwoch, 25. November 2015 in Tafers (auf Deutsch)....
Artikel lesen
image

Einbruchsserie im Wallis aufgeklärt

Zwischen Oktober 2013 und Juni 2014 verzeichnete die Kantonspolizei Wallis einen Anstieg von Einbruchdiebstählen in Bauunternehmungen, Verkaufsgeschäfte, Gastbetriebe und Gemeindeverwaltungen. In den meisten Fällen wurden die Tresore aufgebrochen und das Bargeld entwendet....
Artikel lesen
image

Lastwagenbrand auf der Simplonpassstrasse

Am gestrigen Freitag geriet im Kanton Wallis ein Lastwagen mit Anhänger beim Rothwald auf der Simplonpassstrasse in Brand. Personen kamen keine zu Schaden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 260 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Generell Tempo 50 auf Hauptverkehrsachsen?

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) hat an ihrer Auswärtssitzung in Winterthur der parlamentarischen Initiative von Gregor Rutz mit 13 zu 10 Stimmen Folge gegeben. Sie teilt die Ansicht des Initianten, dass auf Hauptverkehrsachsen generell Tempo 50 gelten soll und dieser Grundsatz nur aus Gründen der Sicherheit umgangen werden kann.

Spitäler im Kanton Bern gewähren Einblick in die Welt der Gesundheitsberufe

Am Dienstag, 24. Oktober 2017 öffnen acht Spitäler im Kanton Bern anlässlich des Kantonalen Tags der Gesundheitsberufe ihre Türen und bieten Interessierten die Gelegenheit, sich auf vielfältige Weise über 14 Berufe auf Sekundarstufe II und Tertiärstufe zu informieren.
image

Lösungsvorschlag für die Kurzalpung

Die Übergangsfrist zur Aufhebung der Kurzalpungsregelung läuft ab. Das Bundesamt für Ladwirtschaft beauftragte eine Arbeitsgruppe, eine Nachfolgelösung zu erarbeiten. Diese Woche präsentiert diese ihren Vorschlag.

Bundespräsidentin Doris Leuthard in Portugal

Nach dem Staatsbesuch des portugiesischen Präsidenten Marcelo Rebelo de Sousa in der Schweiz vor Jahresfrist reist nun Bundespräsidentin Doris Leuthard zu einem Gegenbesuch nach Portugal.
image

Aargau: Unfälle unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen zog die Kantonspolizei am vergangenen Samstag früh drei Automobilisten aus dem Verkehr, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen.
image

Nicht mein Discounter - Lidl löscht erneut Kreuze

Der deutsche Discounter Lidl hat wieder Kreuze aus Kirchenbildern entfernt

Informationsaustausch gegen Terrorismus

Sicherheitsfragen waren das Hauptthema am Treffen der Justiz- und Innenminister (JI) der Schengen-Staaten vom 13. Oktober 2017 in Luxemburg. Die Ministerinnen und Minister haben das Vorgehen bei der vorübergehenden Wiederaufnahme der Grenzkontrollen innerhalb des Schengenraums eingehend diskutiert. Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat bei der Gelegenheit darauf hingewiesen, wie wichtig im Kampf gegen den Terrorismus ein intensiver Informationsaustausch unter den Strafverfolgungsbehörden und den Nachrichtendiensten ist.
image

Gewalttätiges Wochenende in Zürich

Am Samstag und Sonntag wurden in der Zürcher Innenstadt und im Kreis 10 bei mehreren Auseinandersetzungen zwei Frauen und zwei Männer verletzt und mussten zur Behandlung ins Spital gebracht werden.

Kein Praktikum als Eignungsnachweis für das Medizinstudium

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates ist der Auffassung, dass die Einführung eines obligatorischen Praktikums als Eignungsnachweis für ein Medizinstudium weder nützlich noch notwendig ist. Sie beantragt ihrem Rat deshalb einstimmig, die Motion "Praktikum als Eignungstest für das Medizinstudium" abzulehnen.
image

Mehrere SVG-Verstösse – Lenker angehalten

Die Spezialisten des CCTL (Centre de Compétence du Trafic Lourd) in St-Maurice hielten einen moldawischen Lenker eines Kleintransporters wegen mehreren Verstössen gegen die Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und – führerinnen an.