Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Zug: Unbekannter schlägt Kind

Zug: Unbekannter schlägt Kind

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Ein unbekannter Mann hat einem Kind eine Ohrfeige verpasst. Die Polizei fordert den Mann auf, sich zu melden und sucht weitere Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Freitagnachmittag, kurz vor 12:00 Uhr, an der Industriestrasse, Höhe Lüssiweg. Das 8-jährige Mädchen lief auf dem linken Trottoir in Richtung Stadt an einem Mann vorbei. Dieser verpasste dem Kind unvermittelt eine Ohrfeige, worauf das Mädchen das Gleichgewicht verlor, zu Boden stürzte und sich leicht verletzte.

Der unbekannte Mann entfernte sich daraufhin mit einem roten Auto in unbekannte Richtung.

Zeugenaufruf
Der unbekannte Mann ist ca. 40-Jahre alt und hat braune Haare. Er trug eine schwarze Jacke, blaue Hosen und schwarze Schuhe. Wer Zeuge des Vorfalls geworden ist und weitere Angaben zum gesuchten Mann machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale zu melden (T 041 728 41 41). Insbesondere wird eine Frau mit blonden langen Haaren gesucht, die dem Mädchen nach dem Sturz geholfen hat.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?