Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Zug: Stark alkoholisierter Junglenker gestoppt

Zug: Stark alkoholisierter Junglenker gestoppt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Zuger Polizei hat einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Der 19-jährige musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Am vergangenen Mittwoch fiel einer Patrouille die unsichere Fahrweise eines Autolenkers auf. Bei der anschliessenden Kontrolle an der Feldstrasse in Zug stellten die Einsatzkräfte Alkoholsymptome fest. Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1.28 mg/l.

Der Führerausweis auf Probe wurde dem 19-jährigen Mann zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?