Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Cham: Autolenker flüchtet aus Polizeikontrolle

Cham: Autolenker flüchtet aus Polizeikontrolle

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Zuger Polizei hat einen 55-jährigen Mann kontrolliert, der ohne gültigen Führerausweis unterwegs war. Während der Kontrolle flüchtete der Mann mit seinem Fahrzeug.

In der Nacht auf Dienstag, kurz nach 04:30 Uhr, kontrollierte eine Patrouille an der Zugerstrasse in Cham einen 55-jährigen Autolenker. Der Mann war ohne gültigen Führer-ausweis unterwegs. Während der Kontrolle startete der Lenker plötzlich sein Fahrzeug und flüchtete aus der Kontrolle. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Mann auf der Autobahn A4a, Verzweigung Blegi, wieder anhalten. Der Lenker war in der Vergangenheit bereits mehrmals in anderen Kantonen ohne gültigen Führerausweis kontrolliert worden.

Der 55-Jährige muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. Diese hat sein Auto beschlagnahmt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Visafreiheit Ukraine
Die EU hat jetzt die Visafreiheit für die Ukraine beschlossen. Was halten Sie davon?