Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Tödlicher Arbeitsunfall mit landwirtschaftlichem Traktor

Tödlicher Arbeitsunfall mit landwirtschaftlichem Traktor

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am Mittwochmorgen war im Kanton Luzern ein Landwirt mit Jaucheausfuhr beschäftigt. Im steilen Gelände rutsche er mit seinem landwirtschaftlichen Traktor ab. Der Landwirt fiel dabei aus dem Fahrzeug und erlitt schwere Verletzungen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Am Mittwochmorgen war ein 69-jähriger Landwirt in der Gemeinde Romoos mit Jaucheausfuhr beschäftigt. Dazu war er mit einem landwirtschaftlichen Traktor unterwegs. Im steilen Gelände rutschte das Fahrzeug ab und kam im angrenzenden Wald zum Stillstand. Der Landwirt fiel dabei aus dem Fahrzeug und erlitt schwere Verletzungen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Für die Bergung des Verstorbenen und des Traktors war die Feuerwehr Doppleschwand-Romoos im Einsatz.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.