Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Cham: Alkoholisiert und ohne Führerausweis unterwegs

Cham: Alkoholisiert und ohne Führerausweis unterwegs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Ein Lenker hat gleich mehrfach gegen die Verkehrsregeln verstossen. Er setzte sich ohne Führerausweis und unter Alkoholeinfluss ans Steuer.

Am gestrigen Dienstag, kurz vor 11:30 Uhr, fiel einer Patrouille der Zuger Polizei auf der Zugerstrasse in Cham die unsichere Fahrweise eines 47-jährigen Lenkers auf. Bei der anschliessenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholsymptome fest. Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.53 mg/l. Zudem stellte sich heraus, dass der Lenker ohne gültigen Führerausweis unterwegs war.

Der 47-jährige Mann muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?