Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Angetrunkener Lastwagenfahrer aus Verkehr gezogen

Angetrunkener Lastwagenfahrer aus Verkehr gezogen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Luzerner Polizei hat am Montagmorgen auf der Autobahn A2 einen angetrunkenen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der rumänische Fahrer kann seine Fahrt erst wieder fortsetzen, wenn er nüchtern ist.

Die Luzerner Polizei hat am Montagmorgen  auf der Autobahn A2 einen rumänischen Lastwagenfahrer kontrolliert. Der 42-jährige Mann war mit seinem Lastwagen in Richtung Süden unterwegs. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von 0.34 mg/l (0.68 Promille).

Der Lenker wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und durfte seine Fahrt erst wieder fortsetzen, als er wieder nüchtern war.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.
Bewerte diesen Artikel
0