Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Mit 131 km/h im 80er Bereich unterwegs

Mit 131 km/h im 80er Bereich unterwegs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Gestern Nachmittag hat die Luzerner Polizei auf der Luzernstrasse in Malters eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Ein Autofahrer wurde mit einer Bruttogeschwindigkeit von 131 km/h gemessen. Der Führerausweis wurde abgenommen.

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle der Luzerner Polizei amm gestrigen Dienstag an der Luzernstrasse in Blatten (Gemeinde Malters), wurde kurz vor 13:45 Uhr ein Autofahrer mit einer Bruttogeschwindigkeit von 131 km/h (netto 127 km/h) gemessen. Erlaubt sind in diesem Bereich 80 km/h.
 
Dem 66-jährigen Mann wurde der Führerausweis vor Ort zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.
 
Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?