Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Alkoholisierter Autofahrer angehalten und festgenommen

Alkoholisierter Autofahrer angehalten und festgenommen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Einer Polizeipatrouille ist in den frühen Morgenstunden des gestrigen Mittwochs ein Autofahrer aufgefallen, der unsicher unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrers ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0.55 mg/l. Der Lenker wurde vorübergehend festgenommen.

Am Mittwochmorgen, um 03:45 Uhr, ist einer Patrouille der Luzerner Polizei ein Auto aufgefallen, welches auf der Gotthardstrasse schlangenlinienfahrend in Richtung Küssnacht unterwegs war.

Trotz eingeschaltetem Blaulicht und eingeschalteter Matrix „Stopp Polizei“ fuhr der Lenker weiter. Erst nachdem die Polizei das Auto überholte, konnte dieses angehalten werden.

Ein beim Lenker durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.55 mg/l. Beim Automobilisten handelt es sich um einen 35-jährigen Peruaner, welcher mit einem in der Schweiz immatrikulierten Auto unterwegs war.

Da er die von der Staatsanwaltschaft ausgesprochene Bussendeposition nicht leisten konnte, wurde er vorübergehend festgenommen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.