Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Auffahrkollision im Morgenverkehr auf der A4a

Auffahrkollision im Morgenverkehr auf der A4a

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Fünf Fahrzeuge sind heute Morgen auf der Autobahn zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstagmorgen, kurz vor 08:00 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A4a, Fahrrichtung Sihlbrugg/ZH, kurz vor der Ausfahrt Baar, auf dem Normalstreifen eine Auffahrkollision zwischen fünf Fahrzeugen. Die Insassen blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 60'000 Franken. Zwei von ihnen mussten abgeschleppt werden.

Der Verkehr wurde während deren Bergung einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?