Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Zug: Polizeihund Ike macht Bestohlenen glücklich

Zug: Polizeihund Ike macht Bestohlenen glücklich

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Polizeihund «Ike» hat auf einer Fusspatrouille seine feine Nase unter Beweis gestellt. Der belgische Schäferhund erschnüffelte eine gestohlene Männerhandtasche.

Am Donnerstag befand sich Polizeihund «Ike» mit seinem Hundeführer auf dem alten Bahndamm bei den Bootsplätzen in der Stadt Zug auf einer Fusspatrouille. Ohne wirklich danach zu suchen, fand der aufmerksame Vierbeiner in einem dichten Gebüsch eine kleine Männerhandtasche. Darin befand sich unter anderem ein Portemonnaie mit diversen Ausweisen und Bankkarten.

Daraufhin wurde der Besitzer kontaktiert und über den Fund informiert. Dieser gab an, dass ihm die Handtasche Ende August im Zuger Hafen aus dem Auto gestohlen wurde, als er sein Boot auswasserte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?