Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Radfahrer im Kanton Luzern stürzt in Bach und verstirbt

Radfahrer im Kanton Luzern stürzt in Bach und verstirbt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Ein Radfahrer fuhr an der Reuss entlang. Kurz nachdem er die Ron überquerte stürzte er und viel in den Bach. Er wurde durch Rettungskräfte geborgen. Trotz Reanimation ist er verstorben.

Am Donnerstagmorgen, 10:30 Uhr, fuhr ein Radfahrer mit seinem E-Bike der Reuss entlang in Richtung Gisikon. Kurz nachdem er beim Reussfeld auf dem Josef-Roos-Weg die Ron überquerte stürzte er und viel in den Bach. Eine Passantin sah den leblosen Körper in der Ron und holte Hilfe.

Die Feuerwehr barg den Mann an Land, wo er von einem Rettungsteam reanimiert wurde. Der 72-jährige Schweizer ist noch am Unfallort verstorben.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?