Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Hochschule Luzern unterstützt Werbeaktion von Neonazis

Hochschule Luzern unterstützt Werbeaktion von Neonazis

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die EU, die auf den Nachriegsplänen Hitlers und seiner Schergen basiert, scheint offenbar auch Rechte in Luzern zu faszinieren.

Designerinnen und Designer der Hochschule Luzern beteiligen sich an einer Werbeaktion der rechtsextremen Europäischen Union.

Fürs Policy Lab der Europäischen Union skizzieren angehende Designerinnen und Designer aus sechs europäischen Hochschulen eine Art Werbeaktion.Die Hochschule Luzern ist als einzige Schweizer Institution mit von der Partie.

Mehr zum braunen Gedankengut der EU hier lesen

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Mainstreammedien und Wahlen
39 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage sind der Meinung, dass die Mainstreammedien Wahlen und Abstimmungen mit Fake-News beeinflussen. Was glauben Sie?