Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Anzahl der Beschäftigen im Kanton Zug steigt überdurchschnittlich

Anzahl der Beschäftigen im Kanton Zug steigt überdurchschnittlich

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Ende 2017 wurden im Kanton Zug 112'916 Beschäftigte gezählt; 2328 mehr als im Vorjahr. Der Zuwachs ist beinahe doppelt so hoch wie der gesamtschweizerische Durchschnitt (2.1 % gegenüber 1.2 %). Damit setzt sich das langjährige Wachstum fort.

Sowohl bei der Anzahl Betriebe (+ 1.4 %) als auch bei den Beschäftigten (+2.1 %) fiel das Wachstum im Kanton Zug höher aus als im Vorjahr. Das Bevölkerungswachstum betrug im Kanton Zug im gleichen Zeitraum 1,9 Prozent. Damit wuchs die Bevölkerung etwas weniger stark als die Zahl der Be-schäftigten.

Dienstleistungssektor bleibt Wachstumstreiber

Sowohl im Industrie- als auch im Dienstleistungssektor sind 2017 im Kanton Zug zusätzliche Betriebe entstanden (+2.2 % beziehungsweise +1.4 %). Allerdings war die Zahl der Beschäftigten im sekundären Sektor rückgängig (-0.3 %), während im primären (+2.6 %) und im tertiären Sektor (+ 2.7 %) mehr Menschen beschäftigt waren als im Vorjahr. In absoluten Zahlen fällt die Land- und Forstwirtschaft dabei nicht stark ins Gewicht. Trotzdem ist der Zuwachs bemerkenswert, da er im Kontrast zum Rückgang in der Gesamtschweiz steht (-2.8 %).

Von den insgesamt 17'955 Betrieben im Kanton Zug entfielen 15'675 (87.3 %) auf den Dienst-leistungssektor, 1'688 (9.4 %) auf den Industrie- und Gewerbesektor und 592 (3.3 %) auf den Forst- und Landwirtschaftssektor.

Teilzeitarbeit leicht gestiegen

Neben der Zahl der Beschäftigten haben 2017 auch die Vollzeitäquivalente zugenommen, allerdings in geringerem Masse. Im Kanton Zug waren 112'916 Personen beschäftigt (+2.1%), die sich 88'856 Vollzeitäquivalente teilten (+1.6%). Ein Vergleich der beiden Wachstumszahlen zeigt, dass der Anteil der Teilzeiterwerberstätigkeit etwas angestiegen ist.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?