Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | Hünenberg: Verkehrsbehinderungen nach unvorsichtigem

Hünenberg: Verkehrsbehinderungen nach unvorsichtigem

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Bei einem unvorsichtigen Spurwechsel auf der Autobahn A4 ist es zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen kurz nach 06:30 Uhr bei der Verzweigung Rütihof in Fahrtrichtung Zug. Bei einem Spurwechsel hat ein 21-jähriger Lastwagenlenker einen Personenwagen übersehen und diesen touchiert. In der Folge drehte sich das Auto um die eigene Achse und wurde auf den Überholstreifen geschoben, wo es auch noch mit einem Kleinbus zusammenstiess.

Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 12'000 Franken.

Der Verkehrsunfall führte zu Verkehrsbehinderungen im Morgenverkehr.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?