Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz | PW und Reisecar im Gotthard-Tunnel kollidiert

PW und Reisecar im Gotthard-Tunnel kollidiert

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Am gestrigen Mittwoch kam es im Gotthard-Strassentunnel zu einer Kollision.

Am Mittwochnachmittag9, kurz nach 14.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit französischen Kontrollschildern im Gotthard-Strassentunnel in Fahrtrichtung Nord. Rund ein Kilometer vor der Tunnelausfahrt in Göschenen kam der PW aus derzeit ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich-frontal mit einem korrekt entgegenkommenden deutschen Reisecar. Durch die Wucht der Kollision drehte sich der Personenwagen um 180 Grad und kollidierte schliesslich mit dem Heck gegen die Tunnelwand der Gegenfahrbahn.

Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?