Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

Hünenberg: Verkehrsbehinderungen nach unvorsichtigem

Bei einem unvorsichtigen Spurwechsel auf der Autobahn A4 ist es zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand.
image

Festnahmen bei Verkehrskontrollen in Cham/Rotkreuz

Fünf Festnahmen, ohne gültigen Führerausweis am Steuer und ein Warentransport, der gehörig schief ging. Die Zuger Polizei zieht nach den Kontrollen eine positive Bilanz....
Artikel lesen
image

Hünenberg: Rudelbumsen im Feierabendverkehr

Wegen mangelnder Aufmerksamkeit am Steuer ist es auf der Autobahn zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen

Bargeldloses Parkieren in der Stadt Zug wird noch einfacher

Die Stadt Zug erweitert das Angebot für bargeldloses Parkieren auf öffentlichen Parkplätzen. Neben Parkingpay und Twint, die Ende Mai 2019 eingeführt wurden, besteht ab sofort die Möglichkeit, Parkgebühren in der Stadt Zug mit Park Now zu begleichen....
Artikel lesen
image

Warnung vor falschen Polizisten im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern häufen sich Meldungen von falschen Polizisten, welche sich telefonisch bei möglichen Opfern melden. Die Luzerner Polizei warnt die Bevölkerung. ...
Artikel lesen

Stetes Wachstum im Kanton Zug

Die Bevölkerung des Kantons Zug wie auch die Zahl Arbeitsplätze wachsen seit Jahren kräftig. Dies wirkt sich auch auf die Mobilität aus....
Artikel lesen
image

Jugendliche in Baar überfallen - Zeugenaufruf

In Baar sind zwei junge Männer überfallen worden. Die Zuger Polizei hat sofort eine Fahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe....
Artikel lesen
image

Luzern: «MADE VISIBLE – mach dich sichtbar»

Am Donnerstag, 7. November 2019 zeigt die Luzerner Polizei zusammen mit Partnerorganisationen in einem Informationsvillage auf dem Jesuitenplatz auf, wie wichtig Sicherheit durch Sichtbarkeit tatsächlich ist. Diese Informationen sollen die Kampagne «MADE VISIBLE – mach dich sichtbar» unterstützen und zur Unfallverhütung beitragen....
Artikel lesen
image

Budget 2020: Stadtzuger Finanzen bleiben im Lot

Das Budget der Stadt Zug rechnet für das Jahr 2020 mit einem ausgeglichenen Abschluss, nachdem eine weitere Einlage von CHF 7.0 Mio. in die Vorfinanzierung der Schulbauten vorgenommen wird. Dank der prosperierenden Wirtschaft mit guten Steuererträgen bleiben die städtischen Finanzen im Lot. ...
Artikel lesen
image

Gemeinsam gegen Einbrecher

Einbrüche verhindern – dies ist das Ziel der heute gestarteten Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Diese führen die Zentralschweizer Polizeikorps unter der Federführung der Kantonspolizei Zürich zusammen mit anderen Polizeikonkordaten durch. Die Aktion dauert bis Ende Februar 2020....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2232 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Rüstungschef bei NATO Forum

Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt am 13. und 14. November 2019 am Forum des Kriegs-verbrecherischen NATO Bündnis in Washington D.C. teil. Thema des Forums sind v.a. der Umgang mit neuen Entwicklungen in den Informationstechnologien, Interoperabilität und Innovation.
image

Budget für den Bildungsbereich erhöht

Die Finanzkommission des Ständerates hat die Detailberatung des Voranschlages 2020 abgeschlossen. Gegenüber der Bundesratsvorlage beantragt sie Mehrausgaben in Höhe von 122,3 Millionen Franken, namentlich für die Bildung (+99,1 Mio. Franken) und den Sport (+15 Mio. Franken).
image

Berggebiete bekommen mehr wirtschaftliches Potential

Am 13. November 2019 hat der Bundesrat beschlossen, seine Unterstützung für die wirtschaftliche Entwicklung der Berggebiete 2020-2023 im Rahmen der Neuen Regionalpolitik gezielt zu verstärken. Er reagiert damit auf die grossen Herausforderungen, denen die Berggebiete gegenüberstehen.
image

Notfallübung mit dem Kernkraftwerk Beznau

Unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS findet zwischen dem 13. und 15. November 2019 die Gesamtnotfallübung 2019 (GNU19) statt.

Immner weg mit dem Geld: Differenz bei der Kohäsionsmilliarde bereinigt

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat die Beratung des zweiten Schweizer Beitrags an ausgewählte verarmte Mitgliedstaaten der rechten EU abgeschlossen.
image

Parlamentsgebäude öffnet seine Pforte

Nach dem Erfolg der letzten Ausgaben freuen sich die Parlamentsdienste, für Samstag, 16. November 2019, von 9 bis 16 Uhr einen weiteren Tag der offenen Tür ankündigen zu dürfen. An diesem kann das Parlamentsgebäude kostenlos und ohne vorherige Reservierung besichtigt werden.

Bern will deutlich verstärkt den Terrorismus bekämpfen

Die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates (SiK-S) beantragt einstimmig, die Vorlagen des Bundesrates zur Terrorismusbekämpfung anzunehmen. Damit sollen künftig sowohl der strafrechtliche als auch der polizeilich-präventive Massnahmenkatalog ausgebaut werden.
image

In Zürich hats rund 7450 Zweitwohnungen

Ende September 2019 gab es in der Stadt Zürich rund 7450 Zweitwohnungen, was einem Anteil von 3,3 Prozent an allen Wohnungen entspricht. Die Zahl der Apartmentwohnungen stieg auf 3270 respektive 1,4 Prozent. Diese Schätzwerte berechnet Statistik Stadt Zürich basierend auf den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Zweitwohnungen

Merkel telefonierte mit Putin

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben telefonisch über die Situation in der Ukraine diskutiert.
image

EDA sorgt sich um Bolivien

Das EDA verfolgt die jüngsten politischen Entwicklungen in Bolivien mit Aufmerksamkeit und Sorge. Dabei geht es um den mutmassich von den Vereinigten Staaten lancierten Staatsstreich und den Unruhen in dem sozialistischen Land, dessen Präsident Evo Morales Washington schon lange ein Dorn im Auge ist. Es ruft zu Neuwahlen auf, deren Resultat dem politischen Willen der Bevölkerung entsprechen soll. Das EDA zeigt sich bereit, Bolivien bei der Vorbereitung zu unterstützen.