Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Schulanfang: Rad steht - Kind geht

Der Schulbeginn des neuen Schuljahres naht. Bald machen sich in der Zentralschweiz zehntausende Kindergarten- und Schulkinder zu Fuss oder mit dem Velo auf den Schulweg. Viele von ihnen kennen sich im Strassenverkehr noch nicht gut aus. Gegenüber diesen Neulingen gilt es besondere Vorsicht und Rücksicht walten zu lassen. Die Zentralschweizer Polizeikorps bitten Eltern und Verkehrsteil- nehmende um besondere Aufmerksamkeit.
image

Drei Taschendiebinnen festgenommen

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in der Stadt Luzern drei ausländische Taschendiebinnen festgenommen. Das Diebestrio hatte es auf Touristen abgesehen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug lädt ins Open Air Kino ein

Der Zuger Stadtrat lädt die Bevölkerung der Stadt Zug am Dienstag, 15. August, 21.30 Uhr zum oscarnominierten Schweizer Film «Mein Leben als Zucchini» von Claude Barras ins Open Air Kino an der Seepromenade ein. Ein Film für die ganze Familie....
Artikel lesen
image

Stadt Zug eröffnet "Street Workout Park"

Den Verantwortlichen in der Stadt Zug ist offenbar die Schweizer Sprache abhanden gekommen. Wie dem auch sei, "Street Workout" hat die Stadt Zug erreicht. Ab sofort kann diese trendige Trainingsmethode auf dem ersten "Street Workout" Park in Zug ausgeübt werden. Der Turnplatz befindet sich auf der Leichtathletik-Anlage Allmend....
Artikel lesen
image

Drei Polen von Auto angefahren – ein Toter

Gestern Nacht fuhr an der Reusseggstrasse in Luzern ein Personenwagen eine Gruppe von drei Personen an. Einer der Männer verstarb noch vor Ort. Ein zweiter Mann wurde schwer, der Dritte leicht verletzt. Das mutmassliche Verursacherfahrzeug konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung im Verlaufe des Morgens sichergestellt und zwei Personen festgenommen werden. Die Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Telldenkmal in Altdorf verhüllt

Am Sonntag war im Kanton Uri am Telldenkmal in Altdorf ein schwarzes Tuch angebracht worden. Die Polizei musste intervenieren....
Artikel lesen
image

Schwelbrand in Lastwagenladung – niemand verletzt

Gestern Morgen ist auf der Autobahn A2 in Kriens in der Ladung eines Sattelmotorfahrzeuges ein Schwelbrand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Mann nach Bremsmanöver in Bus verletzt - Zeugenaufruf

Gestern Nachmittag musste ein Linienbus auf der Luzernerstrasse in Littau wegen einem Personenwagen brüsk abbremsen. Dabei stürzte ein Passagier und verletzte sich dabei. Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen

Mitarbeiter der Luzerner Polizei abgemahnt

Anlässlich der vergangenen Fasnacht hat sich ein Kadermitarbeiter der Luzerner Polizei in seiner Freizeit bei einer Festnahme eingemischt. Es wurden ihm eine Tätlichkeit und ehrverletzende Äusserungen vorgeworfen. Das eingeleitete Strafverfahren wurde mangels Strafanträge eingestellt. Nach Abschluss der Administrativuntersuchung wurde der Mitarbeiter schriftlich abgemahnt. Er hat sich bei den beteiligten Parteien für sein Verhalten entschuldigt....
Artikel lesen
image

Unfall während Zirkusvorstellung - Artistin verletzt

Am Montagabend ist es beim Zirkus Knie auf der Luzerner Allmend zu einem Unfall gekommen. Eine Artistin stürzte während der Vorstellung einer Akrobatiknummer ab. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die Abendvorstellung wurde abgebrochen. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1731 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

E-Mails mit gefälschten Stadt-Zürich-Absendern in Umlauf

Aktuell werden E-Mails mit Schadsoftware mit gefälschten Absendern der Stadt Zürich an Empfängerinnen und Empfänger in der Schweiz gesendet. Die unter dem Namen «Retefe» bekannte Schadsoftware-Welle läuft in der Schweiz seit längerer Zeit und ist der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) des Bundes bekannt.
image

Berner Regierungsrat gegen sexuelle Diskriminierung

In seiner Stellungnahme an die Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern die Parlamentarische Initiative «Kampf gegen die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung».

Online-Buchungsplattformen gehts an den Kragen

Wie der Ständerat ist auch die Kommissionen für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates mehrheitlich der Meinung, die sogenannte enge Preisparitätsklausel in den Verträgen der Online-Buchungsplattformen (Preise auf hoteleigener Website dürfen nicht tiefer sein als auf einer Plattform) schränke die Hoteliers in ihrer unternehmerischer Freiheit zu stark ein. Sie beantragt mit 14 zu 9 Stimmen bei 2 Enthaltungen, die Motion der Ständerates «Verbot von Knebelverträgen der Online-Buchungsplattformen gegen die Hotellerie» anzunehmen.
image

Finanzierungsrechnung 2017 mit Überschuss ?

Für 2017 rechnet der Bund im ordentlichen Haushalt mit einem Überschuss von fast 500 Millionen Franken. Budgetiert war ein Defizit von 250 Millionen. Grund für diese Entwicklung sind einerseits höhere Einnahmen (+0,4 Mrd.) insbesondere aus der Gewinnausschüttung der Schweizerischen Nationalbank und andererseits tiefere Ausgaben dank Budgetdisziplin (-0,4 Mrd.).
image

Drei Schwarzarbeiter verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstag im Bezirk Dietikon Kontrollen auf Baustellen durchgeführt. Drei Männer wurden wegen Verdacht von Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verhaftet.
image

SRG-Konzession wird um ein Jahr verlängert

Der Bundesrat hat am 16. August 2017 die SRG-Konzession unverändert um ein Jahr bis zum 31. Dezember 2018 verlängert. Dies ermöglicht es, die Konzession in der Zwischenzeit so anzupassen, dass die vom Bundesrat identifizierten kurzfristigen Massnahmen zur Stärkung des nationalen Service public umgesetzt werden können.
image

Reaktionsfrist gegen Hausbesetzer wird verlängert

Die Rechtskommission des Ständerats anerkennt klar den Handlungsbedarf bei Hausbesetzungen. Die geltende Rechtslage ist unklar und unbefriedigend.
image

Sexueller Übergriff auf Frau - Zeugenaufruf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.8/13.8.2017, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, kam es an der Bahnhofstrasse in Muttenz BL zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine Frau. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.
image

Versicherte sollen wieder observiert werden

Im ausgewiesenen Verdachtsfall sollen im Bereich der Sozialversicherungen rasch wieder versicherte Personen überwacht werden können. Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) ist einstimmig auf eine Vorlage eingetreten, mit der die dafür nötige klare und detaillierte gesetzliche Grundlage geschaffen werden soll.

Auto wegen Raserdelikt sichergestellt

Am vergangenen Samstagabend ist in Wengi bei Büren ein Auto mit 144 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h gemessen worden. Der Lenker konnte am Sonntagmorgen angehalten werden. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.