Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern

Der Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern verlief grösstenteils sehr friedlich. Es kam weder an der Fritschi-Tagwache noch im Verlaufe des Tages zu grösseren polizeilichen Interventionen. Anlässlich des Umzuges am Nachmittag kam es zu einem Unfall, bei welchem eine Frau verletzt wurde.
image

Polizeihund Ivo stoppt Einbrecher

Nach einem Einbruchalarm rückte die Luzerner Polizei an den Meldeort aus. Beim Durchsuchen des Geschäftes konnten zwei Männer aus dem Gebäude flüchten. Beide Männer konnten auf der Flucht angehalten und festgenommen werden. Der eine Mann wurde von Polizeihund Ivo gestoppt. ...
Artikel lesen
image

Milchproduztenten für Aussetzung von Cassis-de-Dijon

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP schlägt vor, das Cassis-de-Dijon Prinzip für Lebensmittel abzuschaffen, anstatt ein administrativ aufwändiges Meldeverfahren für Lebensmittel, die nicht dem Schweizer Recht entsprechen, einzuführen. Sie hat in der laufenden Vernehmlassung des SECO entsprechend Stellung bezogen....
Artikel lesen
image

Serbischer Einbrecher auf der Flucht verhaftet

Die Zuger Polizei hat einen Serben festgenommen, der in einen Garagenbetrieb eingebrochen ist. Auf der Flucht versteckte er sich hinter einem Gartenstuhl....
Artikel lesen

Schwyzer Bevölkerung hat um 0.8 Prozent zugenommen

Seit 1986 wächst der Bestand der ständigen Wohnbevölkerung im Kanton Schwyz kontinuierlich an, letztes Jahr um 0.8 Prozent auf total 155 778 Personen. Damit bewegt sich das Wachstum auf dem langjährigen Niveau....
Artikel lesen
image

Neulenker parkiert im Bachbett

Ein Autolenker ist im Kanton Zug von der Strasse abgekommen und in ein Bachbett gestürzt. Der Fahrer blieb unverletzt....
Artikel lesen
image

Feusisberg: Anwohner wegen Brand evakuiert

Am Samstagabend hat eine Patrouille der Kantonspolizei Schwyz auf einer Einsatzfahrt in einer anderen Angelegenheit gegen 22:55 Uhr zwischen Pfäffikon und Schindellegi einen Brand einer Remise festgestellt. ...
Artikel lesen

Lkw-Chauffeur stand unter Alkoholeinfluss

Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch Schwerverkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurde ein Chauffeur kontrolliert, welcher unter Alkoholeinfluss stand. ...
Artikel lesen
image

Verletzter Autolenker bei Frontalkollision mit Lastwagen

Ein Autolenker ist im Kanton Zug auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Lastwagen geprallt. Der 23-jährige Mann wurde im Auto eingeklemmt und verletzt....
Artikel lesen
image

Albanische Drogendealer festgenommen

Die Luzerner Polizei hat zwei albanische Drogendealer festgenommen, welche im Gütschwald in Luzern Kokain und Heroin verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft Luzern hat einen der Männer bereits beim Kriminalgericht angeklagt. Sie fordert eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und eine Landesverweisung von 10 Jahren. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1907 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Verbot von Jetskis auf dem Genfersee

In der Schweiz sind Jetskis, Wassersportgeräte, bei denen Personen durch einen Wasserstrahl aus dem Wasser gehoben werden, und das Schleppen von Parasailing-Fallschirmen untersagt. Diese Verbote sollen nun auch auf Wunsch Frankreichs explizit im Reglement über die Schifffahrt auf dem Genfersee verankert werden.

Positive Schlussbilanz zur Fussball-WM 2018 in Zürich

Die Fussball-WM 2018 verlief aus Sicht der Stadtpolizei Zürich mehrheitlich problemlos. Auch nach dem Final zwischen Frankreich und Kroatien feierten die Fans friedlich.

Mehrere Armeeangehörige bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug der Schweizer Armee sind am Montagmorgen im Kanton Bern mehrere Armeeangehörige verletzt worden, zwei davon schwer. Das Fahrzeug hat sich aus noch ungeklärten Gründen überschlagen.

Chef der Armee in China und Südkorea

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, besucht China vom 18. – 20. Juli 2018 auf Einladung des chinesischen Generalstabschefs. Vorgängig wird er die Reise nach Peking am 16./17. Juli 2018 zu einem Arbeitsbesuch beim koreanischen Generalstabschef, sowie dem Kommandanten der Truppen der Vereinten Nationen in Seoul nutzen.

McDonalds-Salate offenbar gesundheitsgefährdend

McDonalds hat vorsichtshalber aus mehr als 3000 Restaurants Salate wegen möglicher schwerwiegender gesundheitlicher Folgen entfernen lassen.
image

Traktor überschlägt sich - Landwirt tot

Auf dem Feld, bei der Madilohstrasse in Muttenz BL, kam es Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Traktorlenkers. Der Traktor überschlug sich und der Lenker fiel vom Gefährt. Er wurde dabei verletzt und mit der REGA in ein Spital geflogen, wo er später verstarb.

Betrunkener Afghane auf der Gegenfahrbahn der A9 angehalten

In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli 2018 fuhr ein Fahrradfahrer in der Autobahngalerie „St. Maurice“ auf der Gegenfahrbahn. Eine Patrouille der Kantonspolizei Wallis konnte den Falschfahrer anhalten.
image

A8: Betonmischer-Aufbau von Lastwagen gekippt

Am Mittwochnachmittag ist bei der Ausfahrt Interlaken Ost ein Betonmischer-Aufbau von einem Lastwagen gekippt. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Für die aufwändigen Bergungsarbeiten mussten Teile der A8 längere Zeit gesperrt werden.
image

Bundesrätin Sommaruga kritisiert Österreich

Die europäischen Länder dürfen sich nicht damit begnügen, Lösungen für die Herausforderungen im Migrationsbereich ausserhalb ihrer Grenzen zu suchen: Sie müssen auch ein gemeinsames Asylsystem schaffen und die Verantwortung aufteilen, glaubt Bundesrätin Sommaruga und kritisiert den Vorschlag Österreichs, ausschliesslich auf eine Stärkung der Aussengrenzen des Schengen-Raums zu setzen.
image

Es tut sich viel beim Pflanzenschutz

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gibt aktuell einiges zu reden, deshalb hat der Schweizer Bauernverband die Ausgangslage, die damit verbundenen Herausforderungen und Lösungsansätze in einem Fokusmagazin zusammengetragen. Auf dem, am kantonalen Pflanzenschutzprojekt mitwirkenden Betrieb von Ana Maria und Markus Lüscher im bernischen Schalunen zeigte er, wo die Schweizer Landwirtschaft steht und wohin sie will.