Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Stadtverwaltung Zug startet Bitcoin-Pilotprojekt

Seit gestern Morgen, 1. Juli 2016, können sämtliche kostenpflichtigen Dienstleistungen der Einwohnerkontrolle bis zu einem Gegenwert von 200 Franken am Schalter im Stadthaus Zug mit Bitcoins bezahlt werden. Das Pilotprojekt dauert bis 31. Dezember 2016. Danach zieht der Stadtrat ein Fazit und entscheidet über Abbruch, definitive Einführung oder eine Ausweitung des Projekts.

Schwyzer Regierungsrat empfiehlt KESB-Initiative zur Ablehnung

Der Regierungsrat des Kantons Schwyz beantragt dem Kantonsrat, die Initiative „Keine Bevormundung der Bürger und Gemeinden“ (KESB-Initiative) für gültig zu erklären und abzulehnen....
Artikel lesen
image

Baar: E-Bikefahrerin schwer verletzt

Eine Velofahrerin ist im Kanton Zug von einem Lieferwagen überrollt und schwer verletzt worden....
Artikel lesen

Zug: Jugendliche nach Auseinandersetzung angeklagt

Nachdem Angriff auf einen jungen Mann hat die Jugendanwaltschaft des Kantons Zug die Verfahren gegen die fünf Tatbeteiligten abgeschlossen. Zwei der Jugendlichen erhielten einen Strafbefehl, gegen drei wurde Anklage erhoben....
Artikel lesen

Luzern: Finder bringt 4'000 Franken Bargeld zur Polizei

Am Sonntag hat ein ehrlicher Finder eine Damenhandtasche mit über 4'000 Franken Inhalt bei der Polizei abgegeben. Die Besitzerin wurde informiert und konnte ihre Tasche wieder in Empfang nehmen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug: Jungbürgerfeier mit Gaststar Rykka

Sie werden 2016 18 Jahre alt und vor allem volljährig: junge Menschen des Jahrgangs 1998, die aus diesem Grund vom Stadtrat zur traditionellen Jungbürgerfeier eingeladen wurden. ...
Artikel lesen
image

Schutzengel waren mit Bord

Im Kanton Zug ist es zu einem spektakulären Selbstunfall gekommen. Das Unfallauto durchschlug in Walchwil zuerst einen Holzzaun und kam nach einem Flug über einen Bach in einer Garageneinfahrt zum Stillstand. Der Lenker wurde nur leicht verletzt....
Artikel lesen
image

Bärenspur im Kanton Uri entdeckt

Gestern Morgen ging beim gebietszuständigen Wildhüter die Meldung eines Landwirtes ein, dass im Gebiet Riedlig / Plangg in der Gemeinde Bürglen im feuchten Erdreich eine Bärenspur entdeckt worden sei. Der Wildhüter hat die Spur und die Gesamtsituation in diesem Gebiet begutachtet und die Umstände weisen eindeutig darauf hin, dass es sich um Spuren eines Bären handelt....
Artikel lesen
image

Bergsteiger tödlich verunglückt

Im Kanton Schwyz ist ein Bergsteiger am Haggenspitz tödlich verunglückt....
Artikel lesen
image

Sursee: 2 Tote und 7 Verletzte bei Brand eines Wohnauses

In der Nacht vom Montag auf den Dienstag ist es im Kanton Luzern in einem Haus an der Centralstrasse in Sursee ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen konnten nur noch tot geborgen werden. Sieben Personen - davon drei Feuerwehrleute - mussten hospitalisiert werden. Die Brandursache ist Gegenstand von eingeleiteten Ermittlungen der Branddetektive der Luzerner Polizei....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1645 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.