Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

Risch Rotkreuz: Jogger auf der Autobahn gestoppt

Die Zuger Polizei hat einen Jogger angehalten, der auf der Autobahn unterwegs war. Der Sportler wurde sicher von der Autobahn geleitet und erhielt eine Ordnungsbusse.
image

Flüchtling transpotierte Möbel auf dem Fahrzeugdach

Gestern hielt die Polizei am Bundesplatz in Luzern einen Personenwagen an. Der Fahrzeuglenker transportierte Möbel auf dem Fahrzeugdach, welche teilweise nur mit einem Überbrückungskabel gesichert waren. Zudem wurde die Dachlast massiv überschritten. Der Autofahrer wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt. ...
Artikel lesen
image

Friedensglöggli läutet wieder am 8. Mai 2020

Am 8. Mai 2020 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges. Um 20.00 Uhr wird die Friedensglocke an diesem Tag wieder erklingen und die Bevölkerung der Stadt Zug an das Kriegsende erinnern....
Artikel lesen

Unter Alkohol und Drogen Ladung auf der Autobahn verloren

n der Nacht von Freitag auf Samstag verlor im Kanton Luzern eine Autofahrerin auf der Autobahn Holzmaterial. Sie hatte den Heckdeckel nicht geschlossen. Die Autofahrerin war unter Alkohol und Drogen unterwegs. ...
Artikel lesen
image

Drei Personen nach Tötungsdelikt festgenommen

Am Mittwochabend ereignete sich im Kanton Luzern ein Tötungsdelikt. Eine 85-jährige Frau wurde gewaltsam in ihrer Wohnung umgebracht. Drei Personen, darunter auch die mutmassliche Täterschaft, wurden festgenommen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug wiederholt Wildstaudenaktion

Die Stadt Zug führt zum vierten Mal die «Aktion Wildstauden» durch und verschenkt einheimi-sche Wildstauden für den Garten oder Balkon. Die Wildstauden fördern einerseits die urbane Biodiversität und erfreuen andererseits durch ihre farbigen Blüten und ihre vielfältigen Frucht-stände....
Artikel lesen
image

Zug: Kokaindealer in flagranti erwischt

Zivile Fahnder der Zuger Polizei haben in der Stadt Zug einen Mann festgenommen, der mit Kokain gehandelt hatte. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug bestrafte ihn mit einer Geldstrafe. Zudem musste er die Schweiz verlassen. ...
Artikel lesen
image

Coronavirus: Luzerner Polizei patrouilliert zusätzlich

Die Luzerner Polizei setzt am Wochenende zusätzliche Patrouillen ein, um die Einhaltung des Versammlungsverbots von über fünf Personen strikt durchzusetzen. Die Behörden appellieren an die Bevölkerung, trotz des frühlingshaften Wetters zu Hause zu bleiben und die Abstandsregeln einzuhalten. ...
Artikel lesen

Motorradfahrer in Ebikon angefahren und geflüchtet

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Zentralstrasse in Ebikon eine Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei. Der unbekannte Lenker eines grauen Autos fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht den unbekannten Autofahrer oder Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Wahlen im Kanton Schwyz finden statt

Der zweite Wahlgang für den Regierungsrat sowie die Bezirks- und Gemeinderatswahlen finden wie vorgesehen am 17. Mai 2020 statt. Damit können Unsicherheiten und Verlängerungen von Amtsperioden vermieden werden. Mit verschiedenen Massnahmen wird sichergestellt, dass die Hygiene- und Abstandsvorschriften des Bundesamts für Gesundheit (BAG) eingehalten werden können....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 2432 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.