Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Nach Sekundenschlaf in Leitplanke gekracht

Ein Autofahrer ist im Kanton Zug eingeschlafen und mit der Leiteinrichtung kollidiert. Verletzt wurde niemand.
image

Vorsicht vor Taschendieben während der Adventszeit

Die Adventszeit naht. Doch nicht nur Familien und Kinder werden von den gemütlichen Märkten mit den bunten Ständen und den festlich beleuchteten Einkaufsmeilen angelockt. Taschendiebe suchen gerne die Enge – die Gänge zwischen Buden auf dem Weihnachtsmarkt oder in Warenhäusern bieten sich dazu besonders an. Die Zentralschweizer Polizeikorps geben deshalb Tipps, wie man sich vor dreisten Langfingern schützen kann. ...
Artikel lesen
image

Rentner brettert in Parkhaus gegen Betonpfeiler

Ein 84-jähriger Rentner ist frontal in einen Betonpfeiler gefahren. Er verletzte sich leicht, das Auto erlitt Totalschaden....
Artikel lesen
image

Stadt Zug sagt Ja zum Hochhausreglement

Die Stimmberechtigten der Stadt Zug haben mit einem Ja-Anteil von 56,4 Prozent dem Hochhausreglement zugestimmt. Damit wird der Bau von Hochhäusern in der Stadt Zug nur noch in klar begrenzten Zonen möglich. Die Stimmbeteiligung lag bei 44 Prozent....
Artikel lesen

11-Jähriger täuschte Verkehrsunfall vor

Ein 11-jähriger Knabe im Kanton Luzern hatte angegeben, in Sursee von einem Auto angefahren worden zu sein. Ermittlungen haben ergeben, dass der Unfall nie stattgefunden hat und vorgetäuscht war. ...
Artikel lesen
image

Grosser Sachschaden bei Kollision

Am gestrigen Montagmorgen musste im Kanton Schwyz die Grundstrasse zwischen Rickenbach und Muotathal aufgrund eines Verkehrsunfalls gesperrt werden....
Artikel lesen
image

Stadt Zug unterzeichnet Charta der Lohngleichheit

Mit der Unterzeichnung der Charta der Lohngleichheit im öffentlichen Sektor bekräftigt die Stadt Zug, als Arbeitgeberin die Lohngleichheit von Mann und Frau umzusetzen....
Artikel lesen
image

Mit 144km/h im 60-er Zone gemessen

Die Luzerner Polizei hat einen 21-jährigen Raser festgenommen, welcher am Samstag in Büron mit 144km/h durch die 60er-Zone fuhr. Das Auto des Mannes wurde beschlagnahmt. ...
Artikel lesen
image

Eritreer nach Streit getötet

In einer Bar in der Stadt Luzern kam es am Donnerstag nach Mitternacht zwischen zwei Männern zu einer Auseinandersetzung. Dabei hat der Angreifer dem Opfer mit einem Messer tödliche Verletzungen zugefügt. Der Täter konnte fliehen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Nach Überholmanöver auf dem Dach gelandet

Ein Auto hat sich im Kanton Zug bei einem Selbstunfall überschlagen und ist auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Die beiden Insassen wurden ins Spital eingeliefert....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1959 | anzeigend: 181 - 190
Was gibt es Neues ?

Arbeitsunfall mit Todesfolge

Bei einem Arbeitsunfall am späten Montagabend im Kanton Zürich hat sich ein 56-jähriger Mann in Wald tödliche Verletzungen zugezogen. Er erlag am Dienstag seinen Verletzungen im Spital.
image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört.
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Junger Mann in Seon geschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Raubüberfalles. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und konnten entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
image

London: Rechter Mob fordert neues BREXIT-Referendum

Mehr als eine halbe Million Rechtsextreme haben in London für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert.

Motion für spät zugewanderte Jugendliche abgelehnt

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat mit 14 zu 9 Stimmen beschlossen, die Motion zur Ablehnung zu empfehlen. Dem Beschluss ist eine intensive Diskussion vorausgegangen zur Bedeutung der Integration von zugewanderten Jugendlichen auf kantonaler und nationaler Ebene
image

Superpuma entdeckt vermissten Pilzsammler

Ein vermisster Mann ist im Rahmen einer grösseren Suchaktion am Samstagabend in einem Wald bei Wil ZH gefunden worden.
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.