Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Schulanfang: Rad steht - Kind geht

Der Schulbeginn des neuen Schuljahres naht. Bald machen sich in der Zentralschweiz zehntausende Kindergarten- und Schulkinder zu Fuss oder mit dem Velo auf den Schulweg. Viele von ihnen kennen sich im Strassenverkehr noch nicht gut aus. Gegenüber diesen Neulingen gilt es besondere Vorsicht und Rücksicht walten zu lassen. Die Zentralschweizer Polizeikorps bitten Eltern und Verkehrsteil- nehmende um besondere Aufmerksamkeit.
image

Drei Taschendiebinnen festgenommen

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in der Stadt Luzern drei ausländische Taschendiebinnen festgenommen. Das Diebestrio hatte es auf Touristen abgesehen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug lädt ins Open Air Kino ein

Der Zuger Stadtrat lädt die Bevölkerung der Stadt Zug am Dienstag, 15. August, 21.30 Uhr zum oscarnominierten Schweizer Film «Mein Leben als Zucchini» von Claude Barras ins Open Air Kino an der Seepromenade ein. Ein Film für die ganze Familie....
Artikel lesen
image

Stadt Zug eröffnet "Street Workout Park"

Den Verantwortlichen in der Stadt Zug ist offenbar die Schweizer Sprache abhanden gekommen. Wie dem auch sei, "Street Workout" hat die Stadt Zug erreicht. Ab sofort kann diese trendige Trainingsmethode auf dem ersten "Street Workout" Park in Zug ausgeübt werden. Der Turnplatz befindet sich auf der Leichtathletik-Anlage Allmend....
Artikel lesen
image

Drei Polen von Auto angefahren – ein Toter

Gestern Nacht fuhr an der Reusseggstrasse in Luzern ein Personenwagen eine Gruppe von drei Personen an. Einer der Männer verstarb noch vor Ort. Ein zweiter Mann wurde schwer, der Dritte leicht verletzt. Das mutmassliche Verursacherfahrzeug konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung im Verlaufe des Morgens sichergestellt und zwei Personen festgenommen werden. Die Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Telldenkmal in Altdorf verhüllt

Am Sonntag war im Kanton Uri am Telldenkmal in Altdorf ein schwarzes Tuch angebracht worden. Die Polizei musste intervenieren....
Artikel lesen
image

Schwelbrand in Lastwagenladung – niemand verletzt

Gestern Morgen ist auf der Autobahn A2 in Kriens in der Ladung eines Sattelmotorfahrzeuges ein Schwelbrand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen

Mann nach Bremsmanöver in Bus verletzt - Zeugenaufruf

Gestern Nachmittag musste ein Linienbus auf der Luzernerstrasse in Littau wegen einem Personenwagen brüsk abbremsen. Dabei stürzte ein Passagier und verletzte sich dabei. Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen

Mitarbeiter der Luzerner Polizei abgemahnt

Anlässlich der vergangenen Fasnacht hat sich ein Kadermitarbeiter der Luzerner Polizei in seiner Freizeit bei einer Festnahme eingemischt. Es wurden ihm eine Tätlichkeit und ehrverletzende Äusserungen vorgeworfen. Das eingeleitete Strafverfahren wurde mangels Strafanträge eingestellt. Nach Abschluss der Administrativuntersuchung wurde der Mitarbeiter schriftlich abgemahnt. Er hat sich bei den beteiligten Parteien für sein Verhalten entschuldigt....
Artikel lesen
image

Unfall während Zirkusvorstellung - Artistin verletzt

Am Montagabend ist es beim Zirkus Knie auf der Luzerner Allmend zu einem Unfall gekommen. Eine Artistin stürzte während der Vorstellung einer Akrobatiknummer ab. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die Abendvorstellung wurde abgebrochen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1751 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Vornamen: Muhammad verdrängt William

Integration fängt schon beim Vornamen an. Das sehen natürlich Integrationsunwillige völlig anders. In England und Wales taucht der männliche Vorname "Muhammad" jetzt schon zum fünften Mal unter den Top 10 bei den Namen für Babys auf.
image

Bundesrat stellt neue Departementsverteilung vor

Der Bundesrat hat am 22. September 2017, in seiner neuen Zusammensetzung, die Verteilung der sieben Departemente vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt.
image

Anwendungsanpassung beim Besitz von Cannabis bei Erwachsenen

Neue bundesgerichtliche Rechtsprechung: Die Polizeien im Kanton Zürich passen ihre Praxis beim Besitz geringfügiger Mengen von Cannabis bei Erwachsenen vorläufig an.
image

Pratteln BL: Zwei Fahrzeuge bei Brand zerstört

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um kurz vor 02.00 Uhr, brannten an der Oberfeldstrasse in Pratteln BL zwei Autos komplett aus. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Mehrere Anhaltungen bei Eishockey-Spiel

Gestern kam es im Kanton Wallis nach der Begegnung zwischen dem HC Sitten und dem Genf-Servette HC für den Schweizer- Eishockey Cup zu Auschreitungen vor der Eishalle. Mehrere Personen wurden angehalten.
image

Notfallübung mit dem Atomkraftwerk Mühleberg

Unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS wird vom 26. bis 28. September im Rahmen der Gesamtnotfallübung 2017 der Notfallschutz für das Atomkraftwerk Mühleberg überprüft.
image

Interparlamentarisches Treffen Schweiz-EU

Am 21. und 22. September treffen sich die für die Beziehungen zueinander zuständigen Delegationen der Schweizerischen Bundesversammlung und des Europäischen Parlaments zum 36. interparlamentarischen Jahrestreffen in Unterägeri (ZG).
image

Keine Lohndiskriminierung der Zürcher Kindergartenlehrkräfte

Das Bundesgericht weist eine Beschwerde von Berufsverbänden und Einzelpersonen gegen den Entscheid des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich ab, mit dem dieses 2016 eine geschlechtsbedingte Lohndiskriminierung der Kindergartenlehrkräfte verneint hatte. Die mit der Volksschulreform von 2008 vorgenommene neue Lohneinreihung der Kindergartenlehrkräfte ist nicht zu beanstanden.
image

Stadt Bern: Grosser Empfang im Rathaus

Anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums des Rathauses haben der Regierungsrat des Kantons Bern und der Gemeinderat der Stadt Bern das diplomatische Corps sowie Mitglieder des National- und Ständerats im Rathaus Bern empfangen.
image

Wahlfranchisen für drei Jahre behalten ?

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates will die Selbstverantwortung im Bereich der Krankenversicherung fördern und schlägt deshalb eine dreijährige Vertragsdauer für Versicherungen mit Wahlfranchisen vor.