Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Luzern: Telefonanrufe durch falsche Polizisten

Gestern Nachmittag sind bei der Luzerner Polizei Meldungen eingegangen, dass ältere Personen von falschen Polizisten angerufen worden sind. Es handelt sich offensichtlich um Betrüger, welche versuchen mit falschen Angaben an Bargeld zu gelangen.

Verkehrsamt Pfäffikon wird an die aktuellen Bedürfnisse angepasst

Das Verkehrsamt Ausserschwyz in Pfäffikon wird an die aktuellen und zukünftigen Anforderungen angepasst: Eine zusätzliche Prüfbahn, die Erweiterung des Verwaltungs- und Kundenbereichs sowie die Sanierung der Gebäudehülle schaffen die betrieblichen Voraussetzungen für die nächsten 20 bis 25 Jahre. Der Regierungsrat legt dem Kantonsrat dafür eine Ausgabenbewilligung von 7 Mio. Franken vor....
Artikel lesen

Stadt Zug: Gelungene Premiere in der Chollerhalle

Premiere für den traditionellen Neujahrsanlass des Zuger Stadtrats: Wegen des geschlossenen Theater-Casinos fand der Anlass erstmals in der Chollerhalle statt....
Artikel lesen
image

Gelungener Abschluss für Diensthündin Aika

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Wilen bei Wollerau wurden am Silvesterabend zwei Männer in flagranti festgenommen....
Artikel lesen

Vier mutmassliche Diebe festgenommen

Während den Weihnachtstagen hat die Luzerner Polizei vier Männer festgenommen. Sie werden verdächtigt, Diebstähle begangen zu haben. Zwei von ihnen wurden zudem von einem anderen Kanton gesucht, da sie dort mehrmonatige Haftstrafen absitzen müssen....
Artikel lesen

Zuger Stadtrat will Gebühren anpassen

Die vorgesehenen Gebührenanpassungen sind Teil des Programms «Sparen und Verzichten II». Sie erfolgen jedoch nicht allein aus diesem Grund. Viele Gebühren sind nicht kostendeckend bzw. zu günstig und wurden teilweise seit Jahrzehnten weder der Teuerung noch veränderten Umständen angepasst. ...
Artikel lesen
image

Luzern: 34 Fahrzeuglenkende alkoholisiert

Seit dem Kampagnenstart wurden in den Zentralschweizer Kantonen insgesamt 34 alkoholisierte Fahrzeuglenkende angehalten. Auch für die kommenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel gilt: "Wer fährt - trinkt nicht!"...
Artikel lesen

Stadt Zug: Warmer Willkomm für Frau Landammann

Die Bevölkerung der Stadt Zug bereitete der neuen Frau Landammann, Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard, am Freitagabend einen warmen Willkomm. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug: Nach Bitcoin auch bald Blockchain ?

Seit dem 1. Juli 2016 kann man Gebühren bis 200 Franken am Schalter der Einwohnerkontrolle im Stadthaus mit Bitcoins begleichen. An seiner Sitzung vom 13. Dezember 2016 hat der Stadtrat beschlossen, Bitcoins weiterhin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Andere elektronische Zahlungsmittel wie Twint und ApplePay werden in den kommenden Wochen evaluiert. Zudem prüft der Stadtrat eine Blockchain-Anwendung....
Artikel lesen
image

Stadtzuger Gemeinderat genehmigt Budget 2017 und wählt Büro

Das Budget der Stadt Zug für 2017 sieht einen Überschuss von 2.1 Millionen Franken vor. Mit 37 von 39 Stimmen genehmigte der Grosse Gemeinderat den Voranschlag des Stadtrates mit den Änderungsanträgen der Geschäftsprüfungskommission. Alle anderen Anträge scheiterten. Der Stadtrat erhielt von allen Fraktionen viel Lob. Emotionen gab es nur zu den Kremationskosten und der Auslandhilfe. Zum seinem Präsidenten für die nächsten zwei Jahre wählte das Parlament Hugo Halter, CVP. Vizepräsident wird Bruno Zimmermann von der SVP....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1645 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.