Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

Stadt Zug: Grosse Menge Chemikalien sichergestellt

Die Zuger Polizei hat in Zusammenarbeit mit dem Forensischen Institut Zürich bei zwei Hausdurchsuchungen in der Stadt Zug eine grosse Menge Chemikalien sichergestellt. Der Besitzer der Substanzen wollte damit in seiner Freizeit experimentieren.
image

Grosser Sachschaden bei Brand in Schlieren

Bei einem Brand von vier Fahrzeugen ist am Mittwochabend in Schlieren ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Zwei Frauen nach versuchtem Einbruch festgenommen

Im Luzerner Schönbühlquartier vereitelten Anwohner einen Einbruchversuch. Zwei der drei mutmasslichen Täterinnen konnten festgenommen werden, eine dritte Person ist noch auf der Flucht. ...
Artikel lesen
image

Auto überschlägt sich mehrfach

Am frühen Montagmorgen verursachte ein Autofahrer im Kanton Luzern einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt einen Totalschaden....
Artikel lesen

Zug: Fussgänger bei Kollision mit Bus verletzt

Ein junger Mann ist in Oberwil von einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe angefahren worden. Er verletzte sich dabei erheblich....
Artikel lesen
image

Raubüberfall auf Tankstellenshop - Zeugen gesucht

Am Sonntagabend hat ein Unbekannter eine Kassiererin in einem Tankstellenshop in Kriens überfallen und mit einer Waffe bedroht. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Mann überfallen und verletzt

Zwei Männer haben in der Stadt Zug einen 28-jährigen Mann überfallen und verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Waffentragen an Fasnachtsanlässen teilweise verboten

Immer wieder wird festgestellt, dass an Fasnachtsanlässen Waffen wie Softair-, Schreckschuss- und Imitationswaffen getragen werden. Die Polizei empfiehlt, keine derartigen Waffen an die Fasnacht mitzunehmen. Es ist gemäss Waffengesetz verboten, solche Waffen zu tragen und kann zu einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft führen....
Artikel lesen
image

Italienische Ladendiebe auf der Flucht verhaftet

Zwei Männer stahlen in einer Verkaufsfiliale im Kanton Zug Ware und flüchteten. Weil sich Angestellte das Kontrollschild merken konnten, führte die Fahndung der Polizei rasch zum Erfolg....
Artikel lesen
image

Wer kennt den Aufenthaltsort von Pia Nussbaumer?

Seit August 2017 ist der Aufenthaltsort der (heute) 63-jährigen Pia Nussbaumer unbekannt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2064 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.
image

Mutmasslicher Kupferdieb festgenommen

Bei der Kantonspolizei Solothurn gingen im Verlauf der letzten Monate vermehrt Meldungen über Diebstähle von Elektro-Kupferkabeln ab Baustellen in der Region Niederamt ein. Dank umfangreichen Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Solothurn in der Zwischenzeit gelungen, einen tatverdächtigen Mann festzunehmen. Dieser befindet sich in Untersuchungshaft.

Kanton Solothurn: Neue Aufsicht in der Witischutzzone bewährt sich

Seit Anfang 2018 ist die Polizei Kanton Solothurn für die Aufsicht in der Witischutzzone zuständig. Eine erste Bilanz zeigt nun: die neue Regelung bewährt sich.
image

Trump befiehlt die freie Meinungsäusserung

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Hochschulen des Landes angewiesen, die freie Meinungsäusserung zu unterstützen oder Geld zu verlieren.

Amerikaner bei Skiunfall getötet

Am MIttwoch ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Mont-Fort ein Skiunfall. Dabei verlor eine Person ihr Leben.
image

BR Sommaruga besucht Dänemark und Schweden

Bundesrätin Simonetta Sommaruga reist vom 25. März bis 27. März 2019 für einen Arbeitsbesuch nach Dänemark und Schweden. Sie trifft dort den schwedischen Energieminister Anders Ygeman sowie die beiden Kulturministerinnen Mette Bock (DK) und Amanda Lind (SE). Im Fokus der Reise stehen Fragen der Energie- und Klimapolitik sowie die neue Medienpolitik in beiden Ländern.

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».