Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Vergewaltigung in Emmen - Täter nicht gefasst

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen eine Frau vergewaltigt und schwer verletzt. Trotz umfangreichen Ermittlungen, konnte der Täter bisher noch nicht gefasst werden. Es liegen keine neuen Ermittlungsansätze vor. Die Staatsanwaltschaft schliesst die Untersuchung vorläufig ab. Spurenabgleiche finden weiterhin laufend statt.

Körperverletzung am Maskenball

Am Sonntagmorgen kam es im Kanton Luzern am Maskenball „Tereter Nächt“, im Mehrzwecksaal St. Erhard, zu einer Provokation zwischen zwei jungen Männern, welche mit einem mehrfachen Nasenbeinbruch endete. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen
image

Opferstockdiebe in Altdorf verhaftet

Der Kantonspolizei Uri sind Dank Hinweis aus der Bevölkerung zwei Opferstockdiebe ins Netz gegangen....
Artikel lesen
image

Stadt Zug zahlt "Abwrackprämie" für Ölheizungen

Die Stadt Zug hat sich verpflichtet, mittelfristig die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft zu erreichen. Die Stimmberechtigten haben eine entsprechende Volksinitiative am 15. Mai 2011 angenommen. Dass alte Ölheizungen – trotz Alternativen – noch zu häufig mit neuen Ölheizungen ersetzt werden, soll eine Abwrackprämie ändern. Neu werden auch spezielle Systemlösungen von Elektromobilladestationen unterstützt....
Artikel lesen
image

Kanton Zug registriert starke Zunahme von Unternehmen

Die Zahl der im Handelsregister des Kantons Zug eingetragenen Firmen stieg im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr netto um 670 Rechtseinheiten an. Per Ende Dezember waren 31 919 Firmen im Handelsregister eingetragen. Die im Handelsregister insgesamt vorgenommenen Eintragungen nahmen ebenfalls stark zu auf 16 907....
Artikel lesen

Baar: Wertkartenbetrug via Telefonanruf

In den letzten Tagen haben Betrüger mindestens eine Verkaufsfiliale betrogen. Ein Polizist, der in seiner Freizeit den Betrug bemerkte, konnte Schlimmeres verhindern....
Artikel lesen
image

Hoher Ertrag mit Selbstanzeigen von Steuerpflichtigen

Die Dienststelle Steuern des Kantons Luzern hat im vergangenen Jahr wiederum eine grosse Zahl strafloser Selbstanzeigen von Steuerpflichtigen erledigt. Aus den Verfahren resultiert 2017 ein Gesamtsteuerertrag von rund 15,5 Millionen Franken – dies sind wiederum deutlich mehr Gelder als im Durchschnitt der Vorjahre. ...
Artikel lesen
image

Zu wenig Angebote für die Kinderbetreuung im Kanton Zug

Die Nachfrage im Kanton Zug nach Kinderbetreuung ist höher als die Angebote...
Artikel lesen
image

Wintereinbruch: Eine verletzte Person und zweimal Totalschaden

Der Wintereinbruch hat im Kanton Zug zu fünf Verkehrsunfällen geführt. In den meisten Fällen blieb es bei Sachschaden. Bei einem Unfall sucht die Polizei Zeugen....
Artikel lesen
image

Luzerner Polizei ermittelt zwei Tankstellen-Räuber

Die Luzerner Polizei hat zwei Tankstellen-Räuber ermittelt und festgenommen, welche insgesamt vier Tankstellen-Shops in und um Luzern überfallen haben. Die Täter sind geständig. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1822 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Cyber Angriffe auf GPS-System

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) der armasuisse entwirft in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam ein neuartiges System, um den globalen Luftraum gegen Cyber-Angriffe auf das Satellitennavigationssystem GPS zu schützen.

Bern: Tod eines achtjährigen Mädchens wird untersucht

In Bern ist in der Nacht auf vergangenen Freitag ein achtjähriges Mädchen verstorben. Das Kind war am Donnerstagabend ins Spital gebracht worden, wo es umgehend ärztlich versorgt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge muss davon ausgegangen werden, dass das Opfer Misshandlungen erlebt hatte. Ob diese zum Tod geführt haben, wird untersucht.
image

Drei Kühe aus Jauchegrube gerettet

Die Berufsfeuerwehr Bern hat auf einem Bauernhof in Oberbottigen drei Kühe aus einer Jauchegrube befreit. Die Tiere sind wohlauf.
image

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

Eine Autolenkerin hat am Donnerstag im Kanton Solothurn auf der Autobahn A1 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie durchbrach den Wildschutzzaun und ihr Auto überschlug sich. Dabei verletzte sich die Frau. Sie musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.
image

Mutmassliche Entführung in Herrliberg - Zeugenaufruf

Ein Zeuge hat am vergangenen Dienstagabend der Kantonspolizei Zürich eine mutmassliche Entführung in Herrliberg gemeldet. Unbekannte Täter sollen eine Person traktiert und mit einem Personenwagen weggefahren haben.
image

15 Kühe bei Brand in Scheune evakuiert

Am Mittwoch, gegen 22:00 Uhr, ist in einer Scheune im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Personen sind nicht verletzt worden.

Grossbrand in Lagerhalle in Rothrist

Bei Arbeiten an einem Auto geriet am Mittwoch der Wagen in Brand. Das Feuer griff auf die Halle über und entfachte einen Grossbrand. Ein Mann wurde verletzt.
image

Weniger Migration und leicht höhere Einnahmen

Die Migrationslage in der Schweiz hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr beruhigt. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hatte 2016 insgesamt 48 838 rechtswidrige Aufenthalter festgestellt, im vergangenen Jahr waren es 27 300. Die Einnahmen der EZV sind leicht angestiegen und belaufen sich auf 22,5 Milliarden Franken. Den Hauptanteil daran hat die Mehrwertsteuer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Bundesrat Guy Parmelin in Südkorea

Bundesrat Guy Parmelin, Chef VBS, weilt vom 22. – 25. Februar in Südkorea. Auf dem Programm stehen ein bilaterales Treffen mit Verteidigungsminister SONG Young-moo in Seoul sowie ein Besuch der Neutralen Überwachungskommission an der innerkoreanischen Demarkationslinie. Zudem reist Bundesrat Parmelin an die Olympischen Spiele nach PyeongChang.