Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Ladendiebe tappen in Kontrolle

Die Zuger Polizei hält bei einer Kontrolle ein verdächtiges Auto mit französischem Nummernschild an. In einer Tasche kommen mehrere gestohlene Markenparfüme zum Vorschein.
image

Vortritt missachtet – Auto überschlägt sich

Im Kanton Zug sind bei der Verzweigung Aegeristrasse-Nidfuren zwei Autos zusammengestossen. Eine Frau wurde leicht verletzt. Die Unfallverursacherin hat den Vortritt missachtet....
Artikel lesen

Baar: Frau verliert während der Fahrt ein Rad

Auf der Lorzentobelbrücke hat eine Autofahrerin an ihrem Fahrzeug ein Rad verloren. Dieses rollte auf die Gegenfahrbahn und beschädigte ein Auto....
Artikel lesen

Hildisrieden: Zeugenaufruf zu schwerem Verkehsrunfall

Am Montagmorgen wurde im Kanton Luzern ein 15-jähriger Jugendlicher auf der Strasse zwischen Rain und Hildisrieden angefahren und schwer verletzt. Die Unfallursache ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen

Vermisste Frau konnte Dank Grosseinsatz gefunden werden

Am Samstagabend hat die Luzerner Polizei in Zusammenarbeit mit Experten vom fedpol und der Schweizer Luftwaffe eine vermisste Frau aufgefunden. Die Vermisste war in einem psychisch kritischen Zustand. Sie wurde aus einem Waldstück bei Sigigen geborgen und ins Spital gebracht. ...
Artikel lesen
image

Warnung vor Bestellbetrug

Die Zentralschweizer Polizeikorps warnen: Seien Sie wachsam beim Weihnachtseinkauf im Netz!...
Artikel lesen
image

«Briggloch-Mätteli» saniert

Ende Oktober 2018 wurden die umfassenden Sanierungsarbeiten am alten Gotthardsaumweg im Abschnitt «Briggloch–Mätteli» abgeschlossen. Die Arbeiten wurden unter Federführung der Justizdirektion durchgeführt....
Artikel lesen
image

Kosovare rast im Bentley mit 252 km/h ins Gefängnis

Die Zuger Polizei hat einen Autofahrer ermittelt, der auf der Autobahn mit 252 Stundenkilometern unterwegs gewesen ist. Dem 26-Jährigen droht eine Freiheitsstrafe....
Artikel lesen
image

Zug: Junglenker landet nach Selbstunfall im Bach

Ein Junglenker ist mit seinem Auto von der Strasse abgekommen und im Bach gelandet. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt einige Tausend Franken....
Artikel lesen

Hochschule Luzern unterstützt Werbeaktion von Neonazis

Die EU, die auf den Nachriegsplänen Hitlers und seiner Schergen basiert, scheint offenbar auch Rechte in Luzern zu faszinieren....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2004 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Mann in Stäfa bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat am Diensttagnachmittag in Stäfa ein Arbeiter schwere Verletzungen erlitten.
image

Öffentliche Anhörungen zum Abkommen mit der EU im Live-Steam

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat im Sommer 2018 entschieden, dass sie, nach Vorliegen eines Verhandlungsergebnisses zum «Institutionellen Abkommen Schweiz-EU», öffentliche Anhörungen mit Expertinnen und Experten durchführen wird. Nach der Veröffentlichung des Verhandlungsergebnisses durch den Bundesrat am 7. Dezember 2018, wird nun am Nachmittag des 15. Januar 2019 das Hearing stattfinden und der Öffentlichkeit via Live-Stream zugänglich gemacht.
image

Substanz für radiologische Untersuchungen verschwunden

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde im Kanton Wallis in einem diagnostischen Institut in Sitten das Fehlen eines Zylinders festgestellt. Dieser enthält eine Substanz, welche für radiologische Untersuchungen eingesetzt wird.

Gedenktafel für Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei eingeweiht

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat im Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Gedenktafel eingeweiht.
image

Stadt Zürich bekommt Nachtleben nicht in den Griff

Die Stadt Zürich hat das Projekt Nachtleben abgeschlossen. Alle Beteiligten haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und Massnahmen umgesetzt. Die Begleiterscheinungen des Zürcher Nachtlebens sind damit aber nicht verschwunden und werden die Stadt weiterhin fordern.

Abkommen mit britischem Verkehrsminister unterzeichnet

Die Schweiz und das Vereinigte Königreich (UK) werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. Bundesrätin Doris Leuthard und ihr britischer Amtskollege, Verkehrsminister Chris Grayling, haben heute in Zürich das dazu ausgehandelte Abkommen unterzeichnet.

Freihandelsabkommen mit Indonesien unterzeichnet

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, seine liechtensteinische Amtskollegin und die Vertreter von Island und Norwegen haben am 16. Dezember 2018 mit dem indonesischen Handelsminister Enggartiasto Lukita ein Freihandelsabkommen unterzeichnet.
image

Stadtzürcher Bezirksrat hebt Observationsverordnung auf

Der Bezirksrat hat die beiden Rekurse gegen die im April 2018 vom Gemeinderat erlassene Verordnung betreffend Observation bei der Bekämpfung von unrechtmässigem Sozialhilfebezug gut geheissen und die Verordnung damit aufgehoben.

Bundesrat schafft Basis für die Zeit nach dem Brexit

An seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen.

Hanf-Indooranlagen: Erntezeit bei den Kantonspolizeien

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis, in einer koordinierten Aktion am Dienstag in den Kantonen Zürich, Schwyz und St. Gallen insgesamt drei illegale Hanf-Indooranlagen ausgehoben. Dabei wurden mehr als 6000 Hanfpflanzen und mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt sowie sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.