Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

Stadt Zug: Neujahrsanlass jetzt Dreikönigs-Apéro

Der Stadtrat von Zug hat beschlossen, den traditionellen Neujahrsanlass zum Jahreswechsel neu als Dreikönigs-Apéro durchzuführen. Der erste Dreikönigs-Apéro findet am Samstag, 4. Januar 2020, im Theater-Casino Zug statt.
image

Cham: Schutzengel war Beifahrer

Im Kanton Zug sind ein Lieferwagen und ein Lastwagen heftig zusammengeprallt. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. Während der Strassensperrung haben mehrere Fahrzeuglenkende das polizeiliche Fahrverbot missachtet....
Artikel lesen

Sursee: Mann attackiert Jogger - Zeugenaufruf

Am Dienstag, ca. 18:00 Uhr, befand sich ein Jogger an der Pilatusstrasse in Sursee. Dabei kam es zu einem Disput mit einem Autofahrer. Der Lenker eines dunklen Kleinwagens hielt an, stieg aus und schlug dem Jogger die Faust ins Gesicht. Anschliessend fuhr er weiter. Der Jogger erlitt Gesichtsverletzungen....
Artikel lesen

Emmenbrücke: Fussgängerin verstirbt nach Kollision mit Auto

Gestern Abend ereignete sich im Kanton Luzern auf der Neuenkirchstrasse in Emmenbrücke eine Kollision zwischen einem Auto und einer Fussgängerin. Die 91-jährige Frau verstarb noch auf der Unfallstelle aufgrund der erlittenen Verletzungen. Die Strasse musste für ca. fünfeinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr örtlich umgeleitet. ...
Artikel lesen

Drei Diebe nach Hinweisen in Baar festgenommen

Drei Männer haben im Kanton Zug ein unverschlossenes Auto durchsucht und Gegenstände daraus entwendet. Sie wurden festgenommen....
Artikel lesen

15-jähriger Messerstecher bei Chlauseinzug in Rickenbach

Am Samstag ist es anlässlich des Chlauseinzuges in Rickenbach zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen gekommen. Ein 17-Jähriger erlitt eine Schnittverletzung. Ein 15-Jähriger wurde vorläufig festgenommen. Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft Luzern. ...
Artikel lesen
image

Taschendieben keine Chance geben

Die Adventszeit naht und Menschenmengen drängen sich auf Weihnachtsmärkten und in Einkaufsmeilen. Das Treiben eröffnet auch Taschendieben eine willkommene Gelegenheit für Beutezüge. Damit die kommenden Festtage auch die erwartete Freude bereiten, empfehlen die Zentralschweizer Polizeikorps, immer ein Auge auf die persönlichen Wertsachen zu haben....
Artikel lesen
image

Luzern: Bessere Ergebnisse bei Alkoholtestkäufen

Im Jahr 2019 wurden im Kanton Luzern bei 72 Betrieben und 31 temporären Festwirtschaften Alkoholtestkäufe durchgeführt. Gegenüber den Vorjahren fielen die Testresultate besser aus. ...
Artikel lesen
image

Flammen und Rauch in einer Dachwohnung in Baar

In einem Mehrfamilienhaus ist am frühen Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr nutzbar....
Artikel lesen
image

Steinhausen: Strassensperrung nach Oelverlust

Weil ein Lieferwagen während der Fahrt Oel verloren hat, musste im Kanton Zug eine Strasse gesperrt werden. Dies führte zu einem erhöhtem Verkehrsaufkommen auf dem angrenzenden Strassennetz....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2278 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

A22 wegen grosser Menge Schottersteine gesperrt

Am Donnerstagvormittag verlor ein Lastwagen auf der Autobahn A22, in Fahrtrichtung Sissach, eine grössere Menge Schottersteine. Aufgrund dessen musste die A22 zwischen Lausen und Sissach komplett gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen.
image

Putin schlägt Big-5 Treffen vor

Der russische Präsident hat ein Treffen der fünf grössten Atomwaffenmächte gefordert.
image

17-Jährige in Horgen bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf

Bei der Kollision eines Autos mit einer Fussgängerin in Horgen ist am Mittwochabend eine junge Frau schwer verletzt worden.
image

Vorerst keine automatische Erkennung von Kontrollschildern

Vorgeschlagen war in der Verordnung eine Regelung von Messmitteln für die automatische Erkennung von Kontrollschildern zur Feststellung rechtswidrigen Verhaltens im Strassenverkehr. Infolge der Ergebnisse der Vernehmlassung sowie eines Urteils des Bundesgerichts im Oktober 2019 hat das EJPD nun entschieden, auf diese Revision zu verzichten.
image

Boll: Drohender Mann löst Polizeieinsatz aus

Am Mittwochabend hat im Kanton Bern ein mehrstündiger Polizeieinsatz stattgefunden. Ein Mann äusserte unter anderem Drohungen, weshalb von einer Gefährdung ausgegangen werden musste. Er konnte schliesslich im Laufe der Nacht angehalten werden.

80'000 Franken in Zürich ergaunert

Am Dienstag wurde eine Frau Opfer von Trickbetrügern. Dank der richtigen Reaktion eines Bankangestellten konnte in einem zweiten Fall verhindert werden, dass sie am selben Tag ein zweites Mal Opfer von Betrügern wurde.
image

E-Vignette auf freiwilliger Basis vorgeschlagen

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates hat sich mit der vom Bundesrat vorgeschlagenen Änderung des Nationalstrassenabgabegesetzes befasst. Mit dieser Vorlage soll das bisherige Abgabesystem für die Benützung von Nationalstrassen, die Klebevignette, mit einer elektronischen Alternative ergänzt werden.

Zürich: Helfer entpuppte sich plötzlich als Autodieb

Am frühen Mittwochmorgen kam es im Kreis 6 zu einem kuriosen Fahrzeugdiebstahl. In diesem Zusammenhang verhaftete die Stadtpolizei Zürich kurz darauf den mutmasslichen Autodieb.

Einschränkungen bei der Kurzzeitvermietung in der Berner Altstadt

Temporäre Wohnformen sollen in der Berner Altstadt stärker reguliert werden. Der Gemeinderat schickt die entsprechende Teilrevision der Bauordnung in die öffentliche Auflage. Damit will er sicherstellen, dass Wohnraum für die ständige Bevölkerung erhalten bleibt. Die Stimmberechtigten befinden voraussichtlich 2021 über die Vorlage.

Zwei Personen in Kiesen von Auto erfasst - Zeugenaufruf

Am frühen Dienstagabend hat im Kanton Bern ein Auto im Bereich einer Baustelle zwei Männer erfasst, die den Verkehr regelten. Einer von ihnen musste ins Spital gebracht werden. Es werden Zeugen gesucht.