Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Kanton Zug: Nicht auf die Licht–Automatik verlassen

Bei den jetzigen Licht– und Sichtverhältnissen genügt das Tagfahrlicht nicht. Fahrzeuglenkende müssen zwingend auf das Abblendlicht umschalten.
image

Mit 167 km/h in der 80er-Zone unterwegs

Die Luzerner Polizei hat am letzten Samstagabend in Neuenkirch einen 46-jährigen Autofahrer festgenommen, welcher zuvor mit 167 km/h durch eine 80er-Zone in Emmenbrücke raste und alkoholisiert war. ...
Artikel lesen
image

Stadt Luzern: Polizei fahndet nach Linksextremen

In der Nacht auf Samstag demonstrierten in der Stadt Luzern ca. 70 Personen aus linksextremen Kreisen. Dabei kam es zu Sachbeschädigungen und Verkehrsbehinderungen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen

Stadt Zug ehrt traditionell Einwohner

Der Zuger Stadtrat verteilte gestern an der traditionellen Feier die Lebkuchen des Klosters Frauenthal an Martin Himmelsbach, Margrit Ulrich-Roos sowie an Margrit und Gusti Villiger. Er ehrte damit Personen, die sich für die Bevölkerung der Stadt uneigennützig verdient gemacht haben....
Artikel lesen
image

Südländertypen rauben 88-jährige Frau aus

Am Montagnachmittag wurde in der Stadt Luzern eine 88-jährige Frau in ihrer Wohnung von drei unbekannte Männern überfallen und ausgeraubt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. ...
Artikel lesen
image

Stadt Zug: Nur wenige schwarze Schafe

Von Januar bis Dezember 2016 führten Jugendliche mit Begleitpersonen im Auftrag der Stadt Zug Alkoholtestkäufe in Restaurants und Verkaufsgeschäften durch. Rund 10 Prozent der getesteten Betriebe mussten beanstandet werden....
Artikel lesen
image

Die Stadt Luzern sucht Freiwillige als Wohncoaches

Die Stadt Luzern nimmt den Tag der Freiwilligen am 5. Dezember zum Anlass, danke zu sagen. In der Stadt Luzern engagieren sich tausende Menschen unentgeltlich für die Zivilgesellschaft, meist in Vereinen und Organisationen. Es ist das Ziel der Stadt, Freiwillige zu fördern und zu begleiten. In den letzten Jahren hat sie dies vor allem in den Bereichen Alter, Quartierarbeit und Soziale Dienste getan. Aktuell sucht sie Menschen, die sich als Wohncoaches engagieren....
Artikel lesen
image

Geldwäscherei–Job nach Phishing

In den Kantonen Zug und Schwyz sind mehrere Personen Opfer eines Trojaners geworden. Dieser löste im Verborgenen eine Geldüberweisung aus. Empfänger der Überweisungen sind Privatpersonen, die damit ins Visier der Strafverfolgung geraten sind....
Artikel lesen
image

So vermiesen Sie Taschendieben das Weihnachtsgeschäft

Die Adventszeit naht. Das vorweihnachtliche Treiben in festlich geschmückten und beleuchteten Einkaufsmeilen lockt auch Taschendiebe an. Damit die besinnlichen Tage nicht getrübt werden, empfiehlt die Zuger Polizei, gut auf Wertsachen aufzupassen....
Artikel lesen

Cham: Petarden abgefeuert – Erste Ermittlungserfolge

Die Zuger Polizei hat zwei Männer ermittelt, die im Stadion Eizmoos verbotene Petarden abgefeuert hatten. Die Beiden sind geständig....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1645 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.