Home | Nachrichten | Regional | Zentralschweiz

Zentralschweiz

image

Luzern: Mann fällt von Seebrücke

Gestern Morgen ist in Luzern ein Mann von der Seebrücke in die Reuss gefallen. Die Polizei konnte den Mann aus dem Wasser retten. Er wurde nach erster sofortiger Reanimation ins Spital gebracht. Weshalb der Mann ins Wasser fiel ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Mann bei Arbeitsunfall fast verbrannt

Bei Abbrucharbeiten hat ein Mann im Kanton Zug schwere Verbrennungen erlitten. Er wurde in eine Spezialklinik eingeliefert....
Artikel lesen
image

Luzern: Positive Bilanz für die Fasnachtstage

Über alle Fasnachtstage mit vielen Veranstaltungen in der Stadt und auf dem Lande zieht die Luzerner Polizei eine positive Bilanz. ...
Artikel lesen
image

18 Autolenker in fahrunfähigem Zustand angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat im Januar und Februar an insgesamt fünf Wochenenden in Bern gezielte Fahrfähigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei konnten 18 Autolenkende festgestellt werden, die ihr Fahrzeug unter Alkohol- oder Drogeneinfluss lenkten. In einem Auto wurde zudem Marihuana aufgefunden. Weitere Verkehrskontrollen werden durchgeführt....
Artikel lesen
image

Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern

Der Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern verlief grösstenteils sehr friedlich. Es kam weder an der Fritschi-Tagwache noch im Verlaufe des Tages zu grösseren polizeilichen Interventionen. Anlässlich des Umzuges am Nachmittag kam es zu einem Unfall, bei welchem eine Frau verletzt wurde....
Artikel lesen
image

Polizeihund Ivo stoppt Einbrecher

Nach einem Einbruchalarm rückte die Luzerner Polizei an den Meldeort aus. Beim Durchsuchen des Geschäftes konnten zwei Männer aus dem Gebäude flüchten. Beide Männer konnten auf der Flucht angehalten und festgenommen werden. Der eine Mann wurde von Polizeihund Ivo gestoppt. ...
Artikel lesen
image

Milchproduztenten für Aussetzung von Cassis-de-Dijon

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP schlägt vor, das Cassis-de-Dijon Prinzip für Lebensmittel abzuschaffen, anstatt ein administrativ aufwändiges Meldeverfahren für Lebensmittel, die nicht dem Schweizer Recht entsprechen, einzuführen. Sie hat in der laufenden Vernehmlassung des SECO entsprechend Stellung bezogen....
Artikel lesen
image

Serbischer Einbrecher auf der Flucht verhaftet

Die Zuger Polizei hat einen Serben festgenommen, der in einen Garagenbetrieb eingebrochen ist. Auf der Flucht versteckte er sich hinter einem Gartenstuhl....
Artikel lesen

Schwyzer Bevölkerung hat um 0.8 Prozent zugenommen

Seit 1986 wächst der Bestand der ständigen Wohnbevölkerung im Kanton Schwyz kontinuierlich an, letztes Jahr um 0.8 Prozent auf total 155 778 Personen. Damit bewegt sich das Wachstum auf dem langjährigen Niveau....
Artikel lesen
image

Neulenker parkiert im Bachbett

Ein Autolenker ist im Kanton Zug von der Strasse abgekommen und in ein Bachbett gestürzt. Der Fahrer blieb unverletzt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1871 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Volg-Filiale überfallen – mit Beute geflüchtet

Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter im Kanton Bern die Volg-Filiale an der Alpenstrasse in Uttigen überfallen. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete anschliessend mit der Beute in allgemeine Richtung Dorfstrasse. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
image

Schweizer deutlich gegen EU- und NATO-Beitritt

Die Schweizer Stimmbevölkerung fühlt sich sehr sicher, blickt der Zukunft der Schweiz signifikant optimistischer entgegen und vertraut den Schweizer Behörden und Institutionen überdurchschnittlich stark. Gegenüber der Schweizer Armee ist die Bevölkerung positiv eingestellt. Dies zeigen die Resultate der Studie «Sicherheit 2018» der Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich und des Center for Security Studies, ETH Zürich.
image

83-Jährige in Olten von Lieferwagen erfasst

Vor dem Sälipark in Olten kollidierte am Donnerstag ein Lieferwagen beim Rückwärtsfahren mit einer Fussgängerin. Dabei ist die 83-jährige Frau schwer verletzt worden und musste in ein Spital gebracht werden.

Olympia-Dossier: Berner Regierungsrat reicht Strafanzeige ein

Der Regierungsrat weist Vorwürfe bezüglich einer Geheimhaltungstaktik beim Olympia-Dossier entschieden zurück. Spekulationen der Sonntagspresse bezüglich der Rolle von Ständerat Hans Stöckli an einem periodischen Treffen weist die Regierung in aller Form zurück. Der Regierungsrat wird eine Strafanzeige einreichen um zu klären, wie Informationen über das Gespräch an die Medien gelangt sind.

Russland plant Wechsel vom Dollar zum Euro

Russland Finanzminister hat erklärt: "Wir sind bereit, den Dollar zugunsten des Euro aufzugeben."

Verletzte nach Kollision zwischen Auto und VBZ-Bus

Am gestrigen Mittwochmorgen kam es im Kreis Zürcher 11 zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem VBZ-Bus. Dabei wurden mehrere Personen im Bus verletzt.
image

Bundesrat schiebt Einführung eines dritten Geschlechts auf

Transmenschen und Menschen mit einer Geschlechtsvariante sollen ihr Geschlecht und ihren Vornamen im Personenstandsregister künftig unbürokratisch ändern können. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 23. Mai 2018 eine entsprechende Änderung des Zivilgesetzbuches in die Vernehmlassung geschickt.
image

Bern: Zeugen von Auseinandersetzung gesucht

Am frühen Montagmorgen ist in Bern eine Frau am Rande einer Auseinandersetzung bedrängt und bestohlen worden. Das Opfer blieb unverletzt, die Täterin ergriff mit Beute die Flucht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Drei neue Beachvolleyballfelder in der Stadt Bern

Am kommenden Samstag, 26. Mai, werden drei neu erstellte Beachsportfelder im Freibad Weyermannshaus durch Gemeinderätin Franziska Teuscher offiziell eröffnet. Der Anlass mit Mixed-Turnieren verschiedener Volleyballteams aus der Stadt und Region Bern ist öffentlich.
image

Zweimal Totalschaden bei Frontalkollision

Gestern Abend stiessen im Kanton Aargau auf einer Nebenstrasse zwei Autos frontal zusammen. Deren Lenker wurden ins Spital gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.