Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Zürich: Häftling in Zelle verstorben

Zürich: Häftling in Zelle verstorben

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Ein 19-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen tot in seiner Zelle im Zürcher Polizeigefängnis aufgefunden worden.

Anlässlich der Frühstücksabgabe fand ein Mitarbeiter den Mann leblos auf seinem Bett liegend in der Zelle vor. Der ausgerückte Arzt konnte nur noch den Tod des Häftlings feststellen. Der 19-jährige Italiener war wegen Verstosses gegen das Strassenverkehrs- und das Betäubungsmittelgesetz festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich hat eine Untersuchung eingeleitet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft bestehen keine Hinweise auf einen Suizid oder ein Drittverschulden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?