Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Zeugenaufruf nach tödlichem Unfall im Bahnhof Stadelhofen

Zeugenaufruf nach tödlichem Unfall im Bahnhof Stadelhofen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Nach dem tragischen Ereignis im Bahnhof Stadelhofen vom vergangenen Sonntag, 29. Oktober 2017, bei welchem ein 21-Jähriger ums Leben kam, sucht die Stadtpolizei Zürich Zeuginnen und Zeugen.

Am Sonntagmorgen stürzte der junge Mann ohne Fremdeinwirkung gegen 04.45 Uhr vom Perron auf das Gleis 2. Rund 20 Minuten später wurde er von einem durchfahrenden Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Staatsanwaltschaft und die Stadtpolizei gehen nach wie vor von einem Unfall aus.

Wie es zum tragischen Unfall kommen konnte, ist nach wie vor unklar. Weil sich während diesem Zeitraum möglicherweise noch Personen im Bahnhofsbereich aufgehalten haben, die das Geschehen beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden Zeuginnen und Zeugen gesucht.

Hinweise sind erbeten an die Stadtpolizei Zürich Tel. 0 444 117 117.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?