Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Kosmetikartikel für mehrere 10‘000 CHF gestohlen

Kosmetikartikel für mehrere 10‘000 CHF gestohlen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

In der Nacht auf Dienstag brachen unbekannte Täter in eine Apotheke im Kreis 7 ein und entwendeten Kosmetikartikel. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Am Dienstagvormittag wurde der Stadtpolizei Zürich ein Einbruch in eine Apotheke & Parfumerie im Kreis 7 gemeldet. Aus dem Geschäft, des zurzeit im Umbau stehenden Zentrums Witikon, wurden diverse Kosmetikartikel, unter anderem der Marken Estée Lauder, Chanel und Clinique, im Wert von mehreren 10‘000 Franken gestohlen. Aufgrund der Menge muss davon ausgegangen werden, dass die Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert worden ist. Zur Spurensicherung rückten Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aus.

Zeugenaufruf:

Die Stadtpolizei Zürich sucht Personen, die verdächtige Wahrnehmungen in Bezug auf Personen oder Fahrzeuge gemacht haben oder Angaben zum Einbruch in die Apotheke & Parfumerie im Zentrum Witikon machen können. Hinweise sind erbeten an die Stadtpolizei Zürich, Telefonnummer 0 444 117 117.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?