Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Mann bei Zwischenfall im Bahnhof Effretikon verstorben

Mann bei Zwischenfall im Bahnhof Effretikon verstorben

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Im Bahnhof Effretikon ist es am Sonntagmorgen zu einem Ereignis mit einem Zug gekommen, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde.

Um 09:22 Uhr ging die Meldung ein, dass im Bahnhof Effretikon beim Gleis 5 Sektor B eine Person unter den Zug geraten sei. Trotz der sofortigen medizinischen Versorgung durch die ausgerückten Rettungskräfte verstarb der 73-jährige Mann noch vor Ort. Der Hergang des Ereignisses ist bislang noch unbekannt und wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht.

Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?