Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Neues Angebot für Bioabfall-Abonnenten in Zürich

Neues Angebot für Bioabfall-Abonnenten in Zürich

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Abonnentinnen und Abonnenten eines Bioabfall-Abos bietet ERZ Entsorgung + Recycling Zürich neu den Gartensack zur Entsorgung von losem pflanzlichem Gartenabfall. Der Gartensack bietet zusätzliches Entsorgungsvolumen in Ergänzung zum Bioabfallcontainer für Laub, Unkraut oder Rasenschnitt. ERZ schenkt den Abonnentinnen und Abonnenten die ersten zwei Gartensäcke zum Ausprobieren.

Hauseigentümerinnen und -eigentümer, die einen Garten besitzen, haben zeitweise vermehrt Gartenabfall wie Pflanzen, Laub, Strauch- und Baumschnitt oder Rasenschnitt zu entsorgen. Mit dem Gartensack als Ergänzung zum Bioabfall-Abo bietet ERZ eine Lösung für die Entsorgung des losen pflanzlichen Gartenabfalls an. Der Gartensack kann am Abfuhrtag mit dem Container des Bioabfall-Abos zur Abfuhr bereitgestellt werden. Der Papiersack besteht aus vergärbarem Material und kann im Vergärwerk mitsamt seinem Inhalt verarbeitet werden.

Im Preis von 10 Franken für zwei Gartensäcke sind die Produktion der Säcke, die Abholung und Entsorgung des bereitgestellten Gartenabfalls enthalten.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?