Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Einbrecher in Schwerzenbach inflagranti verhaftet

Einbrecher in Schwerzenbach inflagranti verhaftet

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Dienstagmorgen in Schwerzenbach einen mutmasslichen Einbrecher verhaftet.

Kurz nach 4.20 Uhr meldete ein Anwohner, dass er aus einem Gastronomiebetrieb an der Bahnstrasse verdächtige Geräusche höre. Die Kantonspolizei Zürich rückte daraufhin mit mehreren Patrouillen vor Ort aus. Als diese dort ankamen, konnten sie gerade noch beobachten, wie eine dunkel gekleidete Person aus einem Fenster des Gebäudes kletterte und anschliessend davonrannte. Die Polizisten nahmen sogleich die Verfolgung auf und konnten den Einbrecher nach kurzer Flucht festnehmen. In seinem Rucksack führte der Mann unter anderem mehrere Flaschen Schnaps mit sich.

Beim Verhafteten handelt es sich um einen 42-jährigen Spanier, welcher im Bezirk Uster wohnhaft ist. Es erfolgt eine Zuführung an die Staatsanwaltschaft See/Oberland. Zudem wird überprüft, ob der Mann noch für weitere Delikte in Frage kommt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Neues Jahr 2109
Glauben Sie, dass das neue Jahr insgesamt besser oder schlechter wird?