Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Drei Raser im Kanton Zürich erwischt

Drei Raser im Kanton Zürich erwischt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag auf der Madetswilerstrasse in Russikon und auf der Dorfstrasse in Berg am Irchel Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und drei Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Verkehrspolizisten führten am Sonntagnachmittag in den Ausserortsbereichen von Russikon und Berg am Irchel Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei passierten in Russikon zwei Motorradfahrer unmittelbar nacheinander die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von je 161 km/h. Den beiden Schweizern im Alter von 28 und 35 Jahren wurde auf der Stelle der Führerausweis entzogen. Ihre Motorräder wurden im Auftrag der Staatsanwaltschaft einstweilen sichergestellt.

In Berg am Irchel fuhr ein 21-jähriger Schweizer mit 153 km/h durch die Messstelle. Auch ihm wurde der Führerausweis sofort entzogen.

Alle drei Männer werden wegen Raserdelikten bei den zuständigen Staatsanwaltschaften angezeigt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?