Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.

Kurz nach 14 Uhr ging bei der Notrufzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass soeben eine Frau zwei Sparschweine aus einem Kosmetikgeschäft an der Badenerstrasse gestohlen hatte. Gemäss Angaben einer Mitarbeiterin habe sie die Diebin auf ihre Tat angesprochen und sie zurückhalten wollen. Es kam zu einem Handgemenge zwischen den beiden, bei dem die Sparschweine zu Boden fielen und dabei zu Bruch gingen. Die Täterin habe noch eine Handvoll Münzgeld eingesteckt und die Flucht ergriffen.

Dank dem genauen Signalement konnten Stadtpolizisten die mutmassliche Täterin in der Nähe des Tatorts festnehmen. Für weitere Abklärungen wurde die 39-jährige Frau auf eine Polizeiwache gebracht.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?