Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Eine Schwerverletzte bei Erntearbeiten

Eine Schwerverletzte bei Erntearbeiten

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Bei einem Arbeitsunfall bei Erntearbeiten hat im Kanton Zürich am Samstagnachmittag in Thalheim eine Frau schwere Verletzungen erlitten.

Ein 64-jähriger Landwirt lenkte den Traktor mit angehängtem Kartoffelernter über das Feld. Während eines Wendemanövers beabsichtigte seine Frau, vom Anhänger abzusteigen. Dabei geriet die 63-jährige Frau unter das linke Hinterrad des Anhängers, wurde überrollt und erlitt schwere Verletzungen.

Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren werden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?